44D

Unabhängiger Blog für Spiele mit Neuigkeiten und Rezensionen

Autor: king kaos

PlayStation Plus-Abonnenten können ein Bonus-Werbegeschenk beanspruchen

Abonnenten von PlayStation Plus haben jetzt die Möglichkeit, ein Bonus-Werbegeschenk zu beanspruchen, das sowohl für PlayStation 5 als auch für PlayStation 4 verfügbar ist. Während sich die meisten Mitglieder von PS Plus wahrscheinlich mehr auf die jüngste Veröffentlichung der kostenlosen Spiele vom Juli 2022 konzentriert haben, hat sich auch Sony zusammengetan zusammen mit Publisher Activision, um Spielern von Call of Duty: Warzone und Call of Duty: Vanguard einige Goodies zu geben, die sie in beiden Titeln verwenden können.

Um den kürzlichen Beginn der 4. Staffel von Warzone und Vanguard zu feiern, hat PS Plus ein neues Combat Pack zur Verfügung gestellt, das Abonnenten herunterladen können. Dieses Add-on für Warzone und Vanguard ist für Abonnenten der Essential-Version von PS Plus völlig kostenlos und enthält insbesondere einen neuen Operator-Skin für Halima Zambardi. Darüber hinaus enthält dieses Paket auch einige neue Blaupausen, ein Emblem, einen Doppel-XP-Token und eine Handvoll anderer Gegenstände, die im Spiel verwendet werden können. Wenn Sie interessiert sind, können Sie das Combat Pack gleich hier im PlayStation Store herunterladen.

Im Allgemeinen ist es nicht so überraschend zu sehen, dass Sony wieder mehr Artikel dieser Art über PS Plus für Call of Duty: Warzone und Vanguard herausbringt. In der Vergangenheit hat PS Plus den Abonnenten auch eine Reihe von Goodies gegeben, die mit Call of Duty verbunden sind, also ist dies eine Zusammenarbeit, die wir zwischen PlayStation und Activision ein wenig gewohnt sind. Die Tatsache, dass diese Add-On-Packs für Warzone und Vanguard weiterhin auf PS Plus veröffentlicht werden, könnte Spieler dazu bewegen, jedes Spiel auf PS5 und PS4 zu erleben, anstatt auf anderen Plattformen.

Wenn Sie sich einen besseren Überblick über alles verschaffen möchten, was in diesem kostenlosen PS Plus-Kampfpaket für Call of Duty: Warzone und Vanguard enthalten ist, finden Sie unten die vollständige Liste der einlösbaren Gegenstände.

-Legendärer Operator-Skin für Halima Zambardi
-Legendäre Schrotflintenwaffen-Blaupause
-Legendärer LMG-Waffenbauplan
-Legendäres Emblem
-Legendäre Uhr

PlayStation
-Epischer Charme
-Epischer Aufkleber
-Epische Visitenkarte
-Legendärer 60-Minuten-Doppel-EP-Token

Faker: Wenn ich den Ex treffen würde

T1’s League von Legends Division sieht unaufhaltsam aus. Im Moment sitzt das Team auf der Gesamtwertung des 2022 LCK-Frühlings-Splits bei 14-0, der den eigenen Rekord der Organisation für aufeinanderfolgende Siege ab 2015 entspricht.

Viele Leute sehen jetzt T1 als das beste Team in Korea sowie in der ganzen Welt an. Es wird erwartet, dass der Kader die 2022-LCK-Frühlings-Split-Trophäe beansprucht und die Region in der bevorstehenden Invitation von mittelständischen Saison darstellt, die in Südkorea stattfinden soll, laut DOT ESports Pablo Suarez.

The Second Coming of Faker

Nach dem Sieg der letzten Woche über GEN.G, der Mitte von T1, der Mitte des T1, der Faker, setzte sich mit Korizon Esports Ashley Kang und diskutierte mehrere Themen, einschließlich MSI.

Die letzte MSI- oder WFK-Trophäe, die von Faker von Faker gehoben wurde, kam in MSI 2017. Seitdem hat der 25-Jährige drei solcher Veranstaltungen teilgenommen, obwohl er nicht viel Erfolg fand. „Im Jahr 2019 haben wir in den internationalen Turnieren viel verloren“, sagte Faker. „Nun, es war für 2020 gleich. Ich habe in diesen Jahren Erfahrung gemacht. Ich glaube, ich habe viele Probleme behoben, die ich damals zurück hatte. Also werde ich mit Vertrauen in die diesjährigen internationalen Turniere gehen. „

Einige dieser Verluste bei internationalen Ereignissen kamen in den Händen von G2-Esports. Das europäische Team schlug SKT T1 in den Halbfinalen von beiden MSI 2019 und WORLDS 2019. Der koreanische Spieler hat dies anerkannt und möchte sich in der kommenden MSI rächen. „Ich habe oft gegen G2 in der internationalen Bühne verloren«, sagte Faker. „Wenn ich die EX-G2-Spieler bei MSI treffen würde, wird es eine reife Gelegenheit für Rache sein.“

Aber an MSI 2022 gegen die fünf Spieler, die ihn im Jahr 2019 zweimal eliminiert haben, sich an MSI 2022 vollständig rächen, ist unmöglich. Nur zwei Spieler aus dem jenen jenen G2-Kader, Jankos und Mützen spielten immer noch unter G2-Banner, während Wunder, Perkz und Mikyx fnatic, Team Vitalität und Excel Esports repräsentieren. Wenn der Faker jedoch in den diesjährigen MSI geht, besteht die Möglichkeit, dass er mindestens einem der oben genannten Spieler gegenüberstehen wird, da sie alle in den 2022-Lec-Frühlings-Playoffs konkurrieren wird.

Faker möchte auch eine andere Legende der Western League-Szene, Bjergen, treffen. „Ich bin in der Tat neugierig, wie [Bjergsens] Form heutzutage ist“, sagte Faker. „Also möchte ich ihn bei MSI sehen.“

Um sich für MSI 2022 zu qualifizieren, müssen Faker und T1 sich als Gewinner des 2022-LCK-Frühlings-Splits krönen. Der Mid-Laner glaubt, dass sie die reguläre Saison beenden können, ohne eine Serie zu fallen. „Wenn dieser Impuls weitergeht, sehe wir uns alle 18 Spiele in den regulären Jahreszeiten gewinnen“, sagte Faker.

T1 und Faker kehren an diesem Freitag, 11. März, 11. März in der Woche acht der 2022 LCK-Spring-Split in einem Spiel gegen Kwangdong Freecs.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén