Der Brettspielklassiker HeroQuest wurde 1989 von Milton Bradley veröffentlicht und erlangte in den folgenden Jahren Kultstatus. Eine neue Version des Spiels, die jetzt im Besitz von Hasbro / Avalon Hill ist, kehrte mit einer äußerst erfolgreichen Haslab-Croundfunding-Kampagne und einer Einzelhandelsveröffentlichung im vergangenen Jahr, die die Erweiterungspakete Kellar’s Keep und Return of the Witch Lord enthielt, triumphal zurück. Jetzt wurde die Erweiterung Frozen Horror Quest Pack zur Aufstellung hinzugefügt, und Vorbestellungen sind live hier bei Entertainment Earth (kostenloser US-Versand mit dem Code SUNFREE22 an der Kasse) und hier bei GameStop zum Preis von 44,99 $. Es soll im August eintreffen.

In der Erweiterung „Frozen Horror müssen die Spieler den „Frozen Horror besiegen, der als „eine wilde Kreatur beschrieben wird, die lange verbannt wurde, aber jetzt an ihren alten Machtsitz zurückgekehrt ist und auf Zargons Beschwörung wartet. Das Quest-Paket enthält 21 detaillierte unbemalte Miniaturen (Frozen Horror, Barbarian, 12 Mercenaries, 3 Ice Gremlins, 2 Polar Warbears, 2 Yetis), vollfarbige Kacheln und 10 neue Quests. Denken Sie nur daran, dass Sie das Basisspiel zum Spielen benötigen.

Kaufen Sie das HeroQuest-Brettspiel und die Erweiterungen bei Entertainment Earth

Im Tabletop-Brettspiel Avalon Hill HeroQuest Game System arbeiten Helden zusammen, um epische Quests abzuschließen, Schätze zu finden und die Mächte des Bösen zu besiegen. Bei diesem semi-kooperativen Brettspiel übernimmt ein Spieler die Rolle von Zargon, dem Spielleiter 4 mythische Helden – Barbar, Zwerg, Elf und Zauberer – schließen sich auf ihrer Suche nach Abenteuern in einem Labyrinth aus Monstern und unheimlichen dunklen Verliesen zusammen. Die Spieler können mit atemberaubenden Kunstwerken und über 65 detaillierten Miniaturen in die Fantasie eintauchen Das Spiel enthält 14 Quests und bietet unbegrenzten Wiederspielwert, da die Spieler auch ihre eigenen Quests erstellen und ihre eigenen Geschichten erfinden können.Versammeln Sie Freunde für eine aufregende Nacht mit Tabletop-Gameplay in einem epischen Kampf zwischen Gut und Böse.Das Spiel ist für 2-5 Spieler ab 14 Jahren.

HeroQuest

HeroQuest war eine beliebte Reihe von Dungeon-Crawling-Brettspielen, die in den 1980er Jahren veröffentlicht wurden. Das Kernspielsystem des Spiels ermöglichte es einem Dungeonmeister, seinen eigenen Dungeon zu bauen und die Spieler herauszufordern, wenn sie in ein Schloss oder einen Dungeon hinabstiegen, um verschiedene Quests abzuschließen. Die Quests waren oft Teil einer übergreifenden Geschichte, und die Spieler konnten die Gegenstände, die sie in Quests gewonnen hatten, auf zukünftigen Expeditionen verwenden. Hasbro stellte 1992 die Produktion von Erweiterungen für HeroQuest ein, obwohl 1994 ein auf dem Brettspiel basierendes Videospiel herauskam. Im September 2020 erhielt Hasbro von Chaosium die Marke für HeroQuest (die auch für ein nicht verwandtes Tabletop-Rollenspiel verwendet wurde) und ebnete damit den Weg dafür der offizielle Relaunch des Spiels.