44D

Unabhängiger Blog für Spiele mit Neuigkeiten und Rezensionen

Autor: Fizhy

Free Fire feiert sein 5 -jähriges Jubiläum mit seiner 6. Battle Royale -Karte Nexterra

Free Fire feiert diesen Monat sein 5-jähriges Bestehen, und im Rahmen der Feierlichkeiten kündigt der Verlag Garena seine 6. Battle Royale-Karte an, um den Mobile Multiplayer-Shooter: Nexterra zu erreichen.

Free Fire ist ein Multiplayer Battle Royale-Shooter auf iOS und Android-Geräten, obwohl er andere Modi hat als nur die Royale. Free Fire ist laut Data.ai. Und es ist sinnvoll, da es leicht zu springen, leicht zu lernen und zu spielen ist und dabei nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Es ist ein ziemlich solider mobiler Shooter, vor allem, wenn Sie nur einige Zeit im Bus, Zug oder in einer Pause töten möchten und keine Zeit für ein volles Match von _pubg, zum Beispiel.

Um sein 5-jähriges Jubiläum zu feiern, hat sich Free Fire_ alles ausgelöst, einschließlich der Ausrichtung eines Justin Bieber-Konzerts im Spiel (eine Änderung des Tempos gegenüber der Las Vegas Party des letzten Jahres), neuen Inhalten, Charakter und vieles mehr. Mit den Jubiläumsfeierlichkeiten ist eine neue Karte, Nexterra.

Die 6. Battle Royale-Karte in Free Fire, die Entwickler wollen eine technisch ausgerichtete, futuristische Atmosphäre in ihrer Designästhetik hervorrufen und eine Reihe einzigartiger Erlebnisse bieten, je nachdem, wo Sie fallen. Garena gab uns einen Einblick in einige der Orte mit Nexterra, einschließlich einiger, die einzigartige Gameplay-Möglichkeiten bieten werden.

Das Aussehen von Nexterra schreit definitiv, dass die technische Zukunftsstimmung von Gebäuden mit kaltem, sauberem Stahl bis hin zu einer Welt, die darauf bedacht ist, alles vom Einkauf bis zum Landwirtschaft zu automatisieren. Die verschiedenen Regionen der Karte haben alle ein ausgeprägtes Thema, das eine Rolle im Ganzen spielt, mit einigen einzigartigen Mechanikern, um Spieler von ihrem Spiel zu werfen und sie einzuspalten.

An einem solchen Ort befinden sich Grav Labs, ein Wissenschaftslabor mit einem Planetarium in der Mitte. Dieses Planetarium hat tatsächlich eine geringe Schwere, was bedeutet, dass die Spieler kämpfen, während sie in der Lage sind, Mondsprünge zu führen, und sie während des Kampfes auf höhere Höhen treiben.

__

__

Der Deca Square lehnt sich auch in diese technische Zukunftsvibine ein, indem er ein eigenes Traversal-System hat: Portale. Spieler können diese Portale nutzen, um sich in der Gegend zu bewegen, und den Rückgang gegen jeden, der es möglicherweise nicht vermutet. Das Erlernen der Platzierung dieser Ports und wohin sie gehen, ist der Schlüssel zum Überleben eines Feuergefechts hier in free Fire.

Wenn Sie Achtsamkeit haben, ist Mud Site Ihre reguläre alte Baustelle, wenn auch in einigen anderen Bereichen von Nexterra, in denen die Spieler eine zerstörbare Deckung haben müssen. Die Entscheidung, sich irgendwo zu verstecken, zahlt sich möglicherweise auf lange Sicht nicht aus, während Sie sich auch daran erinnern müssen, dass jemand, der sich hinter einer Wand versteckt, nicht bedeutet, dass sie unberührbar sind.

Plazaria ist einer der langweiligeren Bereiche im Vergleich zu den anderen, da es keine verrückten Mechaniker hat, an die man sich erinnern kann. Es fügt jedoch free Fire eine gewisse Vertikalität hinzu, da sich die Spieler auf erhöhten, miteinander verbundenen Plattformen um den Bereich bewegen können. Das Museum fügt mit seinen Glaswänden einige katze-muserartige Gameplay-Optionen hinzu, vorausgesetzt, Sie entscheiden sich, in Innenräumen zu kämpfen.

Darüber hinaus gibt es einige weitere Standorte, wie die futuristisch aussehende Farmtopie und die heruntergekommene Rust Town. Die neue Karte zielt darauf ab, eine Änderung des Tempos in free Fire zu verleihen, indem diese Bereiche mit neuen, interessanten Mechanik eingeführt werden, die die Art und Weise ändern, wie Sie sich einem Ort nähern. Anstatt nur Gebäude zu verbergen und abzuwarten, müssen Sie zum Beispiel ein weiteres Element zum Moment-to-Moment-Gameplay beispielsweise über das Portal-Reisen, eine geringe Schwerkraft oder die Deckung nachdenken.

Dieses nächste Update trifft am 20. August auf Android-und iOS-Geräten.

Nvidia rühmt sich an Investoren über steigende GPU-Preise

In einem kürzlich durchgeführten Treffen mit Anlegern gab NVIDIA stolz darauf hinzu, dass Benutzer, die sich für das Upgrade auf die Grafikkarten von RTX 3000-Series entscheiden, um rund 300 US-Dollar mehr auszugeben, als sie auf ihrer vorherigen GPU auszugeben.

Diese massive Erhöhung hebt den Auswirkungen auf den Markt auf dem Markt und zeigt, wie schwierig es ist, einen neuen PC im Jahr 2022 zu erstellen.

Zu diesem Zeitpunkt kennt der größte Teil von uns mit den Gefahren des GPU-Mangels. Das Kauf einer Grafikkarte über zwei Jahre ist immer noch schwierig. Ja, es gibt viele GPUs in verschiedenen Online-Händlern, aber keiner von ihnen ist fair preisgünstig. Obwohl wir einen stetigen Rückgang der Preise sehen, sind wir jedoch noch weit entfernt, eines der besten Grafikkarten bei MSRP zu kaufen, wie wir einst in der Lage waren. Die Frage ist, wird eine solche Zeit jemals wiederkommen?

Während des Anlegertags bestätigte NVIDIA, dass GPUs der RTX 3000-Serie viel teurer sind als die vorherigen Generationen. Jeff Fisher, Nvidias Senior Vice President, sagte klar: „Die GPU bietet mehr Wert an als je zuvor. Basierend auf unseren Daten verbringen sie 300 US-Dollar mehr, als sie für die ersetzte Grafikkarte bezahlt haben. „

Einige von 300 $ können definitiv auf den Chipmangel zurückgeführt werden. Obwohl NVIDIA-Grafikkarten einen viel vernünftigeren UVP haben, ist der Beobachtung eines Preistums in ihrem beabsichtigten Betrag fast unmöglich und passiert sehr selten. Einzelhändler wie Best Buy halten manchmal spezielle RESTOCKING-Ereignisse und verkaufen den GPUs bei Ubrig

Wir können jedoch den GPU-Mangel nicht für alles beschuldigen – die Preise sind unabhängig davon gestiegen. Da PCMAG vergleichbar ist, wurde der GTX 1070 2016 mit einem UVP von 379 US-Dollar gestartet. Sein aktuell-Gen-Gegenstück, der RTX 3070, begann mit 499 US-Dollar. Dieser Preissprung könnte als angemessen angesehen werden, wenn er den großen Anstieg der Macht im Vergleich zum GTX 1070 angemessen betrachtet, aber es ist immer noch eine Erhöhung. Leider können die meisten Menschen sowieso nicht für diesen Preis einen RTX 3070 für diesen Preis erhalten und somit gezwungen werden, höhere Prämien zu zahlen, als die NVIDIA überhaupt aufforderte.

Die Preissituation bindet ordentlich mit einer anderen Sache, sagte Fisher sagte: Nur etwa 29% der Spielkunden von NVIDIA besitzen derzeit eine RTX-GPU. Dies bedeutet, dass 71% der Benutzer immer noch ältere G-Grafikkarten der GTX-Serie von mindestens zwei Generationen verwenden.

GRAFIKKARTE übertakten | RTX 3080 Overclocking mit Afterburner | Radeon RX 6000 OC mit Wattman
Dies bedeutet, dass dies gute Nachrichten für NVIDIA bedeutet – der Markt ist noch nicht ungenutzt, und es gibt viel Potenzial für zukünftige Erträge – es zaubert schlechte Nachrichten für Gamer im Großen. Die Tatsache, dass nur 29 Prozent der Benutzer ihren PC seit 2018 aufwerten konnten, Highlights, wie teuer, wie teuer er ist, um auf der neuesten Hardware zu bleiben.

Beim Kauf einer neuen Grafikkarte kann manchmal teurer sein, als ein ganzer Gaming-PC im Jahr 2017 zu bauen, ist es wichtiger als je zuvor, dass der GPU-Markt einige Verstärkungen erhält. Eine Fülle von GPUs, die leicht verfügbar sind, senkt die Preise natürlich. In diesem Zusammenhang schauen sich die Dinge auf – NVIDIA, AMD, und sogar Intel sind in diesem Jahr, um Next-Gen-Grafikkarten freizusetzen. Vielleicht mit dem erhöhten Angebot werden die Preise weiter sinkend und werden eines Tages wieder angemessen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén