44D

Unabhängiger Blog für Spiele mit Neuigkeiten und Rezensionen

Autor: Ehe man

BioWare kündigt Verbesserungen an Getriebe und kosmetischen Rüstung an, die in SWTOR 7.1 kommen

Lebensqualitätsverbesserungen für das Getriebe in 7.1

Wir haben schließlich eine Bestätigung mehrerer Lebensqualitätsverbesserungen mit 7,1, einschließlich erhöhter Stromdecke für die Ausrüstung, eine Kostenreduzierung für legendäre Implantate für Ihre ALTs, 328 und 330 Mods und eine (wahrscheinlich leichte) Statistikumverteilung für grüne und blaue Ausrüstung.

Erhöhen der Stromdecke

Bryant Wood wiederholte das, was wir im 7.1 Livestream gelernt haben, dass die verärgerte Decke für das Endspiel für alle zunimmt.

reduzieren die Kosten für legendäre Implantate für Alts

Es werden zwei Erfolge eingeführt, um zwei legendäre Implantate auf 330 bzw. 334 zu verbessern. Sobald Sie dies getan haben, senkt der SN-4RK-Anbieter, bei dem Sie legendäre Implantate kaufen und aufrüsten, die Kosten für legendäre Implantate und Upgrades auf Folgendes:

  • Tech-Fragmente: 6500-> 2500
  • Eroberung Auszeichnungen: 100-> 60

Bemerkenswerterweise bleibt die tägliche Ressourcenmatrix (DRM, ein fantastisches Akronym) die Kosten unverändert. Es ist möglich, dass Bryant nur vergessen hat, dies in seinen Beitrag aufzunehmen, aber angesichts der Tatsache, dass die DRM-Kosten bereits ziemlich niedrig sind (20), und wir einen neuen täglichen Bereich erhalten, ist es wahrscheinlich wahrscheinlicher, dass Dailies noch erforderlich sind.

Ich bin wirklich froh, dass BioWare diese Veränderung vornimmt. Ich glaube nicht, dass zu viele Leute danach gefragt haben, aber als jemand, der für jede einzelne Disziplin Implantate hat, habe ich mich nie darum gekümmert, die meisten von ihnen zu verbessern, weil die Kosten einfach zu lächerlich waren.

Moddable 328 und 330 Ausrüstung

Bryant bestätigte, dass moddable 328 und 330 Gear mit 7,1 kommen werden. Wir haben einen sehr arbeitsbekannten (WIP) sehen, der sich dies auf der PTS ansieht. Um auf moddable Ausrüstung zuzugreifen, müssen Sie im Bereich der Vorräte der Flotte mit einem Paar Flüchtlingsrodians, die treffend Hyde und Zeek genannt werden, sprechen.

Hyde bietet Ihnen eine Mission, bei der Sie die Bewertung von Ausrüstung dekonstruieren und dann Mods von Zeek für diese Bewertung kaufen können. Es ist unklar, ob Zeek nur unbekannt, a und b verkauft wird oder ob er auch die R-Varianten einbezogen wird, die in 6.0 eingeführt wurden, die die exakte Min-Maxierung ermöglichten.

Nur 328 und 330 Mods sind verfügbar, nicht 332-340, wie Sie von HM R-4 erhalten können, was bedeutet, dass dies nur für Spieler nützlich ist, die nicht beabsichtigen, den neuen Überfall in HM zu progieren. Da PVP über eine 328-Gang-Kappe verfügt, muss jeder ordnungsgemäß minimiert werden.

Wenn ich mich richtig erinnere, wurden die Mods der PTS ausschließlich mit Credits gekauft. Wenn dies bei der Veröffentlichung von 7.1 weiterhin der Fall ist, würde dies als dringend benötigte Kreditsuche fungieren.

BioWare wäre nicht in der Lage, 340 Mods unter diesem System anzubieten, da die Spieler dann nur ein paar 340-Teile auflösen müssten und sie sofort einen vollständigen Satz von 340 Ausrüstungsgegen System, das sie entwickelt haben.

Angesichts der Tatsache, dass BioWare plant, im Laufe von 7,0 mehr Strom zu erhöhen, werden wahrscheinlich 340 Mods auf diesem Anbieter erscheinen, aber wir wissen nicht, ob sie verfügbar sein werden, während 340 noch BIS sind.

BioWare sollte in der Lage sein, eine Mission zu erstellen, die von Hyde gegeben wurde, bei der die Spieler einen vollständigen Satz von 340 Ausrüstungsgegenständen auflösen müssen, der Zugriff auf 340 Mods gewährt und dies ihr Getriebeprogressionssystem nicht ungültig macht.

STAT-Verteilungsveränderungen

328 oder höhere Prämie (grün) und Prototypen (blau) werden ihre STAT-Verteilung mit der Absicht, Spieler stärker zu machen optimiert. Bryant gab nicht genau an, was dies bedeuten würde, aber ich stelle mir vor, dass die Unterscheidung zwischen grün, blau und lila Ausrüstung weniger bedeutend sein wird.

Diese Grafik von ELSSHA zeigt, wie sich die STAT-Verteilungen derzeit unterscheiden, sodass grünes und blaues Gang nach 7.1 wahrscheinlich weniger Ausdauer und mehr Leistung aufweisen wird.

Er erwähnte auch, dass Artefakt (lila) Tankausrüstung eine noch höhere Ausdauer bieten wird, wahrscheinlich durch die weitere Reduzierung der Verteidigung. Es ist möglich, dass die Form des Diagramms für DPS und Heilerausrüstung ähnlich aussieht, wie es derzeit nach Tankausrüstung sucht.

Wenn Sie meinen leichten Elitismus entschuldigen, fragt sich ein Teil von mir, ob BioWare ihr Ziel hätte erreichen können, Spieler mit grünem und blauem Gear mehr leistungsstärker zu machen, indem sie nur die Seltenheitsfarbe aktualisiert und die Statistikverteilungen überhaupt nicht anpassen.

Bioware

Neue kosmetische Rüstung in 7.1

Wir haben Bestätigung, dass planetarische kosmetische Rüstungen sowie färbbare Versionen der Thyrsian / Decureion-und R-4-Anomalie-Ausrüstung mit 7.1 erhältlich sein werden.

Planetary Kosmetische Rüstung Sets

BioWare hat endlich bestätigt, dass die auf der PTS von heute entdeckten kosmetischen Rüstung in 7.1 enthalten sein werden. Diese Rüstungssets werden von den Spezialgütern auf jedem Planeten verkauft und jedes Stück kostete 200.000 Credits (zumindest auf der PTS).

Es gab ein paar Sätze, die bei der Fotografie nicht auf dem neuesten Stand waren, aber Sie können sich die (meistens) komplette Liste der Panzersätze ansehen, die auf der Website von TodayIntor ausgestattet sind.

dyable Thyrsian-Zahnradschalen

Die Spieler können farbenbare Schalen von Thyrsian-Ausrüstung namens Thyrsian-Anpassungsrüstung kaufen, das das gleiche Modell wie das Decurion-Gang teilt. Ich merkte nicht einmal, dass BioWare es vernachlässigt hat, diesen Gang färbt zu machen, aber ich denke, es ist sinnvoll, da Sie es aufrüsten und die Farbstoffe beim Entfernen zerstört werden.

Die Thyrsian-Anpassung kostet WZ-1-Beschleunigungsmittel und Credits. BioWare verfügt über eine Erfolgsgeschichte, die Ausrüstung wie diese nur während einer bestimmten Erweiterung erhältlich ist. Sie könnten es wegnehmen, wenn 8.0 herauskommt oder es viel schwieriger machen, es zu bekommen.

Die Kosmetikausrüstung von 5.0 Befehlskisten wurde erst 6.0 mehr verfügbar und kostet nun eine Reihe von technischen Frags und Credits, während das alte Set-Bonus-Gang, auf den wir in 6.0 viel einfacher hatten Als zufälliges Stück von Kai Zykken.

R-4-Anomalie-Zahnradschalen

Bryant Wood wiederholte, dass es kosmetische Muscheln geben wird, die für die Ausrüstung färbt sind, die aus der neuen R-4-Anomalie-Operation mit 7,1 fällt.

Weitere Informationen zu 7.1 Gearing und weiteren Bildern aller R-4-Anomalie-Ausrüstung finden Sie in meinem vorherigen Artikel, der hier verknüpft ist.

Game Update 7.1 kommt am 2. August heraus und wird alles enthalten, was ich in diesem Artikel erwähnt habe. Seien Sie gespannt auf weitere 7.1-Berichterstattung, einschließlich eines Manaan Daily Area Guide, R-4-Anomalie-Operation Guides für SM und HM mit Grafiken von ELSSHA sowie Updates für relevante vorhandene Anleitungen wie Klassen, Endgame-Gear und Nar Shaddaa Nightlife!

Das Stealth-Spiel Mission Zero von Diablo Immortal Dev erhält in einigen Regionen einen Beta-Test

Netease Games, das Studio hinter Diablo Immortal, startet heute einen spielbaren technischen Test für sein kommendes Spiel Mission Zero. Der Test umfasst vier Regionen: Australien, Malaysia, Neuseeland und Thailand. Spieler können sich vorab registrieren, um zu versuchen, Zugang zur Beta auf der Website des Spiels zu erhalten. Der Test beginnt am 8. Juli in ausgewählten Regionen und Spieler können sich vor dem Start registrieren. Mission Zero ist ein 2v4-Stealth-Spiel, bei dem ein Team die Rolle von Sirius (Eindringlinge) übernimmt, während das andere Team die Rolle von Mobius (Jäger) übernimmt. Nach der vollständigen Veröffentlichung des Spiels wird es mit einem plattformübergreifenden Spiel auf Android, iOS und PC gestartet.

In Mission Zero treten die Spieler entweder dem Sirius-Team bei, das aus vier Spielern besteht, oder dem Mobius-Team, das nur aus zwei Spielern besteht. Sirius-Spieler haben die Aufgabe, sich vor dem Mobius-Team zu verstecken, indem sie Verkleidungen verwenden, die sie mit den Nicht-Spieler-Charakteren in der Umgebung verschmelzen lassen. Das Sirius-Team kann sich wie Hausmeister, Kellner, Köche und mehr verkleiden, um sich in jeden Raum einzufügen, in dem es sich aufhält. Das Mobius-Team hat die Aufgabe, Sirius zu finden, und kann seine Fähigkeiten einsetzen, um das gegnerische Team auszuschalten.

Obwohl die Mobius-Spieler zahlenmäßig unterlegen sind, verfügen sie über einzigartige Eigenschaften und Fähigkeiten, die ihnen bei der Zusammenarbeit Vorteile verschaffen. Jeder Charakter verfügt über Fähigkeiten, die auf seinem spezifischen Archetyp basieren, darunter Angriffstyp, Spähertyp, Strategietyp und mehr. Um Mobius zu bekämpfen, wird das Sirius-Team 11 verschiedene Arten von Gadgets zur Auswahl haben, um ihnen bei der Flucht zu helfen.

In der Beta können Spieler aus acht verschiedenen Charakteren des Mobius-Teams wählen, darunter:

  • Aya-Ein kriminelles Mädchen, das eine Gothic-Ästhetik rockt und Feinde mit ihrem Baseballschläger zerschmettert.
  • Gabriel – Ein Krieger mit einer mächtigen Armprothese, die er als Waffe benutzt, um den fliehenden Sirius aus der Ferne zu packen und in seinen Griff zu ziehen.
  • Murphy-Ein Agent vom Typ Strategie mit der Fähigkeit, sich als NPC zu verkleiden und die Position von Sirius-Agenten in der Nähe zu enthüllen.

Während der Beta können Sirius-Spieler elf verschiedene Ausrüstungsgegenstände verwenden, darunter:

  • Cloak Shield-Erzeugt eine optische Tarnbarriere, die den Agenten unsichtbar macht
  • Stand-In-Abzeichen – Macht den Agenten unsichtbar und spawnt einen Köder, der weitergeht
  • Schockwelle betäubt Gegner in der Nähe und kann aufgeladen werden, um einen größeren Bereich zu erreichen

NEW

Sie können sich für den Beta-Test auf der offiziellen Website von Mission Zero anmelden, um ihn früh am 8. Juli zu spielen.

Die 25 besten Handyspiele für iOS und Android

Mehr sehen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén