Früher in diesem Jahr, Die Mandalorian Saison 3 umwickelt, um den Weg für Star Wars zu filmen: Ahsoka, um später in diesem Monat die Produktion zu beginnen. Nun hat die neueste Disney + Original-Serie den Oscar-Wining Co-Direktor von Spider-Man: in den Spider-Vers, Peter Ramsey.

Laut dem Hollywood-Reporter hat Ramsey angemeldet, um mindestens eine Episode von ahsoka zu lenken. Ramsey machte seinen Start in der Branche als Storyboard-Künstler auf Men in Black und fight Club, bevor er sich in die Animation wenden. Er machte sein Directionial Debüt in DreamWorks-Animationen Rise der Guardians, bevor er into den Spider-Vers im Jahr 2018 registriert hat. Ramsey ist auch an Helm mit zwei Live-Action-Spielfilmen verbunden, ein Vampir-Thriller namens Bood count und ein robert johnson biopic namens blood count Love in vene.

Peter Ramsey Tapped as a Director of ‘Ahsoka,’ the Latest ‘Star Wars’ Series (Exclusive)
Rosario Dawson wird die neue Serie als Ahsoka Tano, eine geliebte Heldin, die ihr Debüt in den Star-Kriegen gemacht hat: The Clone Wars Animierte Serie. Ashoka wurde von Anakin Skywalker in der Jedi-Ordnung betreut, bevor sie sich letztendlich hinterlassen hatte. Ahsoka war auch ein unterstützender Charakter in der Folge-animierten Serie, Star Wars Rebels.

Dawson machte ihr Live-Action-Debüt als Ahsoka in der zweiten Saison von Die Mandalorian. Diese Episode hat auch die Prämisse der anstehenden Minizerien offenbart, als Ahsoka einen hochrangigen Kaiserbeauftragten verfolgte, großartiger Admiral-Thrawn.

Natasha Liu Bordizzo ist in der Serie als Sabine Wren mit Co-Star, ein weiterer Heldin von Rebels, mit Co-Star. Hayden Christensen wird seine Rolle auch als Anakin Skywalker in der Serie reproduzieren. Mary Elizabeth Winstead und Ivanna Sakhno wurden in Mystery-Rollen gegossen, während Ray Stevenson einen der Bösewichte darstellen wird.

Das Mandalorian_ Creative Team von Dave Filoni und Jon Favreau sind Exekutive, die Ahsoka für Lucasfilm produzieren. Es wird wahrscheinlich auf Disney + im Jahr 2023 premiere.