44D

Unabhängiger Blog für Spiele mit Neuigkeiten und Rezensionen

Autor: ConFu

Phil Spencer sagt, Xbox Keystone sei verschrottet worden, weil es teurer war als wir es wollten

Der Streaming Box Keystone von Xbox wurde verschrottet, weil es teurer war, als das Team es wollte.

Im vergangenen Monat teilte der Xbox-Chef Phil Spencer ein Foto von seinem Regal, das eine winzige Version der Xbox-Serie S. enthielt. Später stellte sich heraus, dass dies tatsächlich ein Prototyp des kommenden Streaming-Box des Unternehmens namens Keystone war. Wie wir jetzt wissen, wurde Keystone inzwischen verschrottet, und in einem kürzlichen Interview mit dem Decoder-Podcast von Verge (eröffnet in New Tab) einen Einblick in die Entwicklung des Produkts.

Als Spencer nach dem Produkt gefragt wurde, sagte er: Die Konsole, die wir gebaut haben, dass die Leute jetzt [Keystone] gesehen haben. Es war teurer als wir es wollten, als wir es tatsächlich mit der Hardware aufgebaut haben, die wir im Inneren hatten. Spencer erklärte weiter aus, dass der Keystone mit dem Preis von 299 US-Dollar und noch weniger in der Ferienzeit viel billiger gewesen sein müsste als die Xbox-Serie S und offensichtlich viel billiger als die Xbox-Serie X.

Wide

Ich denke, damit ein Streaming-Box Sinn macht, muss das Preisdelta zu S ziemlich bedeutsam sein, sagte Spencer. Ich möchte in der Lage sein, einen Controller in ihn aufzunehmen, wenn wir das tun, fährt er fort, es ging wirklich nur darum, ob wir das richtige Produkt zum richtigen Preis bauen konnten. Anstatt den Keystone zu verfolgen, beschloss Microsoft, sich mehr auf die Xbox TV-App zu konzentrieren, mit Samsung —-, sagt Spencer, dass das Team wirklich zufrieden ist.

Wie viel müsste der Keystone kosten, um auf den Markt zu gehen? Nun, wie Spencer auch im Podcast enthüllte, hätte die Streaming-Konsole bei rund 99 bis 129 US-Dollar für einen Preis von rund 99 bis 129 US-Dollar gewesen sein, was, wenn sie mit einem Controller gebündelt worden wäre, nur finanziell nicht machbar war.

Der CEO von Microsoft Gaming hat eindeutig eine Schwäche für die kleine Schachtel. Daher ist es in seinem Regal: Ich liebe die Anstrengung. Der Grund, warum es in meinem Regal ist, ist, dass das Team die Ärmel hochgerollt hat und in neun Monaten sie das gebaut haben Ding. Ein paar von uns haben es mit nach Hause genommen und es hat funktioniert. Es hat wirklich sehr, sehr gut funktioniert. Leider war es für den Rest von uns einfach nicht gedacht.

Cloud9 Setzen Sie Fudge-Faktor in voller Kraft, fortsetzen 2022 LCS-Frühlings-Playoffs-Unterhalter-Lauf mit Sweep-Golden-Erziehungsberechtigten

Nach einem explosiven Start in den 2022 LCS-Frühlings-Playoffs setzte sich die Schlacht mit dem ersten Spiel der unteren Halterung heute fort. Cloud9 begann ihren Lauf durch die Unterhalterung der 2022-LCs-Frühlings-Playoffs mit einem sauberen Sweep-Golden-Erziehungsberechtigten, die jetzt in der Sommerspaltung, ihr Feuer in der Sommer aufzuklären. Mit dem Fudge-Faktor entfesselt, wurde C9 in dieser Serie nicht einmal falsch bemehlt und wollte das erste Hindernis auf ihrer Reise nach oben nach hinten wagen.

Fans gingen in diese Serie, fragte sich, wie C9 nach ihrem Verlust auf 100 Diebe durchführen würde, die sie in dieses untere Klammer-Match platzierten. Ein Großteil des Fokus auf C9 wurde auf den Gipfel gerichtet – wer das All-Pro-Team für den 2022-Frühlings-Split, und als Prime-Kandidat für den MVP des Splits stand, endete mit insgesamt 15 Todesfällen über diesen drei Spielen gegen 100t.

Isles debütierte auch sein LCS-Debüt als Teil des C9-Rocks für diese Serie, wie gestern angekündigt. Wincom, der zuvor als Hauptunterstützungsplayer von C9 diente, wurde für absehbare Zeit in den C9-Akademie-Kulissen verschoben. Cheftrainer Max Waldo bemerkte, dass diese Veränderung von Kämpfen mit SCRIMS stammt, sowie ein Versuch, neu zu achten, wie das Team ihre Playoffs fortsetzen könnte.

Goldene Erziehungsberechtigte entschieden sich für eine Komposition, die um Licrocies Ornn in einem Spiel eins zentriert war, und ergänzte sich von noch einer weiteren Off-Meta-Pickung für Prisikestalker mit Nocturne. Leider überhaupt für das Sechsth-Samen-Team ein früher Teamkampf einen Quadrakill über den Viktor von Fudge, und verlagerte sich vollständig den kleinen Führung, den sie in C9-Gunsten erreicht hatten. Obwohl goldene Erziehungsberechtigte weiterhin versuchten, ORNN / Nocturne engagiert, war die Schadensleistung zwischen Fudge und Gipfel zu viel, um sie zu handhaben.

Der Gipfel übernahm die Kontrolle über Ornn in Game Two, wodurch Lakritze zwingt, sich an einen anderen Champion umzusetzen – diesmal Piloting Gwen, der er nur noch einmal mit diesem Split gespielt hat. Lakritze war ein entscheidender Faktor in drake-Side-Teamkämpfe, dünnet die Goldlücke in die beiden Teams, die in das Mid-Spiel gelangen. Aber wie in einem Spiel eins, den Split-Fokus unter den goldenen Erziehungsberechtigten erlaubte die Mitglieder von C9, dass C9 noch einmal den Spät-Game-Vorteil und einen klaren Weg zum Sieg nehmen.

C9 Fudge Considered Playing Botlane For Cloud9?!

Obwohl das letzte Spiel in ihren Playoffs das letzte Spiel sein könnte, entschieden sich Golden Guardians erneut für eine Nocturne-Auswahl und versuchte, ein Mitglied von C9 auf einmal abzuholen. Diesmal als Ahri arbeitete ein BLAZEOLIVE mit Prisistalker, um ihre Aufmerksamkeit auf der C9 BOT LANE aufmerksam zu machen und sie mit einem kleinen Impuls auf dem frühen Spiel bereitzustellen. Als C9 anfing, diese Hyperfixierung auf ihrer Bot-Spur zu realisieren, antworteten sie jedoch zurück und bauten wieder Fudge, um zu einer unaufhaltsamen Kraft zu bauen und die einseitige Serie ein Ende zu bringen.

C9 scheint ihre Pläne für den Rest der Playoffs vollständig umzudrängen, nun bewusst, dass alle kleinen Rutsche zu einem Ein-Wege-Ticket für den Rand führen können. Dieser Verlust von diesem Verlust von 100t, sah dieses C9 vollständig aus, sah komplett neu aufrechnifiziert, wodurch ihre Bordkräfte vorangestellt, nachdem er frühzeitig darauf hingewiesen hatte, was goldene Erziehungsberechtigte weiterhin mit ihrer Bot-Seite tun würden.

Während goldene Erziehungsberechtigte jedes Spiel fortsetzten, um sich auf Berserker und Inseln zu konzentrieren, würde sich das Fühlen des C9 Botlane als ihre größte Bedrohung erweisen, C9 fütterte einen Schneeball in Fudge, wodurch er 26/1/23 über drei Spiele von Viktor und LEBLANK lässt. Diese Leistung erhielt ihm auch den Preis von „Player of the Series“, die eine andere Seite in der Geschichte von Fudges Erfolg neben diesem Team markiert. Er warf sogar in den anderen Teams in Playoffs in einem Interview des Post-Game-Interviews mit LocheRrin und sagte, er glaubt, dass C9 eine großartige Chance hat, alles alles zu gewinnen.

C9 wird sich durch die untere Halterung bewegen, um sich dem Gewinner des Spiels von morgen zwischen bösen Genies und Flyquest zu stellen.

_Make sicher, uns onyoutube zu folgen, um weitere Esports-News und -Analyse zu erhalten.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén