44D

Unabhängiger Blog für Spiele mit Neuigkeiten und Rezensionen

Autor: Cognitto

Steve Blackman, der Horizon Zero Dawn der Umbrella Academy, für Netflix anpasst

Steve Blackman, der Showrunner von Netflixs Dhe Umbrella Academy, ist verantwortlich für die Anpassung von Horizon Zero Dawn in Netflix ‚TV-Serie-Adaption des Spiels, gab Netflix diese Woche bekannt. Die Ankündigung erfolgte in Form eines Interviews zwischen Netflix und Blackman, in dem der Schöpfer über die nächste Saison der Umbrella Academy sowie über seine beiden anderen Projekte, die er in Arbeit hat, die Horizon Zero Dawn Anpassung ist.

Diese Show, die auf dem Spiel von Sony und Guerilla Games basiert, wurde vor etwa Monaten während eines Investor-Briefings von Sony gesprochen. Dies ist jedoch das erste Mal, dass Netflix das Projekt öffentlich diskutiert hat. Blackman eröffnete seine Gespräche über die Adaption, indem er sie als eine Show beschrieb, die tausend Jahre in der Zukunft stattfindet, in einer Welt, die von massiven Maschinen völlig neu gemacht wurde. Blackman lobte das Spiel selbst und bestätigte, dass Aloy die Hauptfigur der Geschichte sein würde.

THE

Horizon Zero Dawn ist ein außergewöhnlich gut gefertigtes Spiel mit wundervollen Charakteren, die nicht oft in der Rangliste der Gaming-Welt zu sehen sind, sagte Blackman. Guerilla Games hat eine unglaublich üppige und lebendige Welt von Mann und Maschine geschaffen, die sich auf einem Kollisionskurs zum Vergessen befinden. Ihre Erlösung kommt in Form eines jungen weiblichen Kriegers namens Aloy, der keine Ahnung hat, dass sie der Schlüssel zur Rettung der Welt ist Es genügt zu sagen, ja, Aloy wird eine Hauptfigur in unserer Geschichte sein. Mein Schreibpartner in diesem, Michelle Lovretta, und ich freue mich, diese bemerkenswerte IP in eine Serie für alle Arten von Zuschauern zu erweitern.

Es ist erwähnenswert, dass eine Produktion mit dem Titel horizon 2074 kürzlich entdeckt wurde und angenommen wurde, dass es sich um den Titel dieser Adaption von Horizon Zero Dawn_ handelte, aber Netflix benannte die Show in den Gesprächen mit Blackman nicht. Die Aloy-Spieler sind am besten im Jahr 3021 geboren. Wenn dies der Titel der Show ist, wirft es die Frage auf, wie all diese Details-ihr Geburtsjahr, die Show stattfinden tausend Jahre in der Zukunft Und sie ist die Protagonistin-werden zusammen passen.

Netflix gab keinen Veröffentlichungszeitraum für Netflix oder andere Details im Zusammenhang mit Casting-Ankündigungen, obwohl die Crew-Info angeblich kürzlich enthüllt wurde, als der angebliche Name der Adaption entdeckt wurde.

Könnte dieser Roboter unser erster Blick auf das Starfield-Gameplay sein?

Starfield Gameplay wurde möglicherweise zum ersten Mal im neuesten Trailer des Spiels angezeigt.

STARFIELD Extended Trailer (2022) 4K

In der neuen Episode des Studios in die Starfield-Entwickler-Updates, Design-Direktor Emil Pagliarulo, Lead Quest Designer wird Shen, Lead Artist ISTVAN PELY, und der Game Director Todd Howard diskutieren mehrere Aspekte von Bethesdas anstehenden RPG. Während der Diskussion berührt die Gruppe die Art der Begleiter des Studios und wie einprägsam, was sie sein können.

Während dieses Gesprächs bewegt sich der Fokus von den Entwicklern weg, um eine Figur zu zeigen, die sich einem Bipedalroboter nähert. Um sich auf die Perspektive des Spielers zu wenden, fragt der Computer, wie es nur helfen kann, bevor er sich wieder abwenden kann. Die Untertitel des sprachgesteuerten Snippets zeigen, dass der Name des Roboters Vasco ist, und vermutlich ist es ein früher Spielerbegleiter, so etwas wie Fallout 4s Codsworth.

Es ist nicht ganz klar, ob dies ein Gameplayclip ist oder nicht, auch wenn die Stimme, die dieser Idee glauben kann. Sowohl VASCO als auch der Bereich um sie herum sind äußerst gut gerendert, was bedeutet, dass dies fast sicher ist, dass dies fast sicher ist, dass es nicht live ist.

Zurück Im November sagte Todd Howard, dass Starfield-Gameplay im Sommer 2022 im November 2022 im Sommer voraus sein würde. Dieser Sneak-Peek kommt in ein paar Monaten vor dem offenbaren, wahrscheinlich im Juni im traditionellen E3-Fenster – Aber lenkt aber ganz schön für einen kleinen frühen Teaser.

Samuel L. Jackson will nach Star Wars zurückkehren

Schauspieler Samuel L. Jackson lässt die Welt erneut wissen, dass er eifrig ist, seine Rolle von Mace Windu zu erneuern, der auf jeden Fall in Star Wars Episode III starb: Rache des Sith. Während eines jüngsten Live-Tapings des glücklichen traurigen Podcasts argumentierte Jackson für die Rückkehr des Charakters.

Samuel L. Jackson didn't want a disgraceful death
Im Film 2005 kämpfte Windu Kaiser Palpatine für einen kurzen Moment des auffälligen Schlages in der Rache des Sith, bevor er seine rechte Hand abhackte, und dann aus einem Fenster ausgereift. Ein Sturz aus solchen großen Höhen würde jeden normalen Menschen töten, aber als Jackson kürzlich gesagt hat, lebt der Charakter noch „irgendwo“.

„Das ist auf dieselbe Weise, wie ich an [mein Charakter Ray] aus dem Jurassic Park denke“, sagte Jackson. „Er ist irgendwo auf einem Velociraptor mit einem Arm herumreitet… es gibt eine riesige Geschichte von Menschen mit einer Hand, die in Star Wars zurückkehrt.“

Es sei darauf hingewiesen, dass Jackson dieses Argument in der Vergangenheit gemacht hat. Während eines Erscheinungsbildes 2019 in der späten Show mit Stephen Colbert legte Jackson dieselbe Logik vor. Der einzige Unterschied ist, jetzt gibt es ein viel breiteres Star Wars-Franchise, das für den Charakter zur Verfügung steht – auch wenn es anders in der Zeitleiste ist. Auf dem Podcast scherzte Jackson, dass er gerne lernte, wie man ein Lichtschwert mit seiner anderen Hand für eine Mandalorianer zurücklegt.

Die nächste Franchise-Spin-Off ist die OBI-WAN-Kenobi-Serie, die im Mai auf Disney + auf Premiere gesetzt ist. Mark Hamill – Niemand, der von der Kritik von Star Wars-Missteps schüchtern ist, gab vor kurzem seine Zustimmung über den Newcomer-Kinderschauspieler gewährt, der in der Serie als junger Luke Skywalker erscheinen wird.

Star Wars Obi-Wan Kenobi Trailer Panne

Mehr sehen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén