44D

Unabhängiger Blog für Spiele mit Neuigkeiten und Rezensionen

Autor: Alexandra

Ubisoft macht angeblich einen Helden-Shooter Battle Royale

Ein neuer Bericht gibt an, dass Ubisoft weit davon entfernt ist, den Versuch, in den Battle Royale-Weltraum zu brechen, mit einem neuen Dritter-Helden-Shooter, der das Genre vorläufig mit dem Titel Pathfinder in den frühen Entwicklungsstadien in der Ubisoft Montreal annimmt.

Der Bericht stammt von Tom Henderson via Exputer, der sagt, er hat Bilder und Videos des Spiels in Aktion gesehen, und dass es der aktuellen Schlacht von Ubisoft ähnlich ist, der der aktuellen Schlacht von Ubisoft, Hyper Scape, aber mehr „Cartoony in der Natur“ ähnlich ist.

Pathfinder soll ein PVPVE-Battle Royale sein, mit Spielern, mit denen Spieler sowohl AI-Feinde als auch andere Wettbewerber kämpfen müssen, da sie sich in Richtung der Mitte einer Karte zusammenarbeiten, um einen Chef-ähnlichen Feind zu besiegen. Um den Chef in der Mitte zu erreichen, müssen die Spieler über eine Reihe von Toren eine äußere und innere Wand durchbrechen, wobei die Tore, die sich auf pro Spiel verletzt oder verriegelt sind.

Ghost Recon Frontline - Ankündigungsvideo
Henderson berichtet, dass das Spiel ein „Hero-Shooter“ sein wird, da es verschiedene spielbare Charaktere geben wird, um aus der Wahl zu wählen, jeweils ihre eigenen einzigartigen Fähigkeiten. Pathfinder wird auch angeblich einen schicksalhaften sozialen Raum haben, in dem Spieler einkaufen, Waffen in einem Brennbereich testen, Veranstaltungen anschließen und mit anderen Spielern interagieren.

Pathfinder kommt aus demselben Studio, das den 2020er Hyper SCAPE machte, der am 28. April heruntergefahren wird. In einer Erklärung, die das Schließen der Hyper-Scape-Server angibt, erklärte Ubisoft, dass sie von der gescheiterten Schlacht Royale in „schlüsselquellen“ einnehmen würde Zukünftige Produkte.

Wenn und wenn Pathfinder offiziell offenbart wird, ist es nicht das einzige Ubisoft Battle Royale-Spiel in den Werken. Ubisoft enthüllte den Free-to-Play Ghost Recon: Frontline im letzten Jahr, nur um einen geplanten Multiplayer-Test für das Spiel auf unbestimmte Zeit zu verzögern, um „die beste Erfahrung möglich“ zu erstellen.

Fortnite vs. Apex-Legenden: Vergleich von zwei Titanen von Battle Royale

Mehr sehen

Wie man die Verteidiger Saga anschaut, um auf Disney Plus

Dartedevil und Freunde sind auf Disney Plus angekommen – und die Chancen sind, dass Sie sich fragen, wie Sie die Verteidiger Saga in Ordnung sehen können. Die Marvel-Shows wurden zuvor auf Netflix veröffentlicht, wurden aber jetzt auf einen anderen Streaming-Service umgepflanzt, und legen sie neben den anderen Marvel-Cinematic Universe-Filmen und -Serie an.

Bevor wir in eine Uhrenauftrag gehen, lass uns klar, welche zeigt die neu gekrönten Verteidiger Saga. Insgesamt gibt es sechs Shows: Dartedevil, Jessica Jones, Lukaskäfig, Eisenfist, der Punisher und der Avengers-Stil-Team-up Die Verteidiger. Es gibt mehrere Saisons jeder Show (mit Ausnahme der Verteidiger) und alle haben verschiedene Verbindungen zueinander, einschließlich mehrerer Charaktere.

Nachfolgend bringen wir Sie durch, wie Sie die Verteidiger SAGA in der Saisonzeit der Saison ansehen können. Es ist im Wesentlichen die Reihenfolge, die sie auf Netflix veröffentlicht wurden.

Hinzu heißtreffend: Die Shows finden nach dem ersten Avengers-Film statt und machen verschiedene Referenzen auf den New Yorker Vorfall. Die Shows in einer vollständigen MCU-Rewatch ist jedoch ziemlich herausfordernd, da die Verweise auf die breitere MCU in den späteren Jahreszeiten im Wesentlichen aufhören. Wenn Sie immer noch wissen möchten, wo sich jede der Shows in Marvel’s Wider Tapissery passt, lesen Sie unseren Leitfaden für die Marvel-Timeline.

Wie man die Verteidiger Saga in der Reihenfolge anschaut

Dartedevil, Jessica Jones, Lukaskäfig, Eisenfist, der Punisher, und die Verteidiger waren früher als „Marvel’s Netflix-Shows“ bekannt, aber diese Beschreibung ist jedoch kaum anliegt, dass sie auf Disney Plus sind. Die Watch-Order beginnt mit Dartedevil, der ersten Show, die 2015 wieder veröffentlicht wurde, und gipfelt in Jessica Jones Saison 3, die Marvel und Netflixs Partnerschaft 2019 endete.

Diese Reihenfolge (Release) ist auch die chronologische Reihenfolge, um die Serie anzusehen, und in jede andere Reihenfolge zu sehen wird, dass die Verteidiger äußerst verwirrend sind, da dies erhebliche Auswirkungen auf die anderen Shows hat, insbesondere Wagerevil.

  • Dagedevil Saison 1
  • Jessica Jones Saison 1
  • Dagedevil saison 2
  • Luke Cage Saison 1
  • Eiserne Faustsaison 1
  • Die Verteidiger
  • Die Punisher Saison 1
  • Jessica Jones Saison 2
  • Luke Cage Saison 2
  • Eiserne Faustsaison 2
  • Dagedevil Saison 3
  • Die Punisher Saison 2

Netflix Marvel Shows NOW On DISNEY PLUS! - How To Access And Manage New Parental Controls

  • Jessica Jones Staffel 3
  • Spider-Man: Nein Way Home (Nicht-Verteidiger Saga-Film)
  • Hawkeye (Nicht-Verteidiger Saga Show)

Diese letzten beiden mögen ein bisschen außerhalb des Ortes erscheinen, aber – milde Spoiler – beide verfügen sowohl von Charakteren aus den Verteidiger Saga. Wenn Sie also eine wesentliche Uhr aller Shows machen, sollten Sie unbedingt den Spider-Man ansehen: Kein Weg nach Hause (ärgerlich nicht auf Disney Plus) und die Hawkeye-Serie (auf Disney Plus).

Möchten Sie die Marvel-Filme ansehen, nachdem Sie den Weg durch die Verteidiger Saga gemacht haben? Hier ist unser Leitfaden, wie man die Marvel-Filme in der Reihenfolge ansehen kann.

Mac Studio Desktop, 7k Studio Monitor könnte in den Werken sein

Während Apple lang langweilig wurde, um daran zu arbeiten, dass er daran arbeitet, seinen Intel-Powered Mac Pro auf das eigene Arm-basierte Silizium sowie einen aktualisierten MAC-Mini mit stärkerem Internalangebot zu arbeiten, der bereits am 8. März an seinem PEEK-Performance-Event debütieren könnte, Es gibt jetzt Gerüchte, dass ein dritter, unannnerischer Desktop in naher Zukunft auftauchen kann.

Spekuliert, um das Mac-Studio genannt zu werden, wird angenommen, dass dieser neue Desktop dem Formfaktor des kompakten MAC-Mini-Mac-Mini-Mac-Mini-Mac-Mini-Mac-PRO näher als das der Käse-Grater-inspirierten Mac Pro ähnelt, und es könnte mehr Leistung in die Mac-Aufstellung von Apples bringen.

Nach einem Bericht von 9to5 Mac ist es gelöst, dass Apple an zwei neuen Varianten des Mac-Studios arbeitet. das nimmt die Leistung noch weiter. Ob dies eine neue Prozessorserie in der M1-Familie ist, oder ein neues Upgrade auf einen M2-Chipsatz ist zu diesem Zeitpunkt nicht klar.

Vor den neuesten Mac Studio-Gerüchten wurde berichtet, dass Apple an einem neuen Desktop mit erhöhter Leistung arbeitet, der von einem von einem M-Serie-Prozessor behandelt, der mit bis zu 40 Verarbeitungskern und 128 Grafikkern konfiguriert ist. Dieser Prozessor könnte in das Mac-Studio gehen, was bedeutet, dass dieses neue Modell der leistungsfähigste Desktop der M-Serie im Desktop der Firma ist. Fachleute, die Intel Macht benötigen, würden immer noch Zugriff auf den Mac Pro, bis Apple Silizium erzeugt, das für einen Pro-Klasse-Nachfolger ausreichend ist.

EXCLUSIVE: Mac Studio Desktop & Mac Display Leaks!

Das Mac-Studio soll mit dem Codenamen von J375 intern nach demselben Bericht gehen. Es wird angenommen, dass das kommende Mac-Studio von Apples, wenn das Gerücht wahr ist, den Mac Pro oder den Mac Mini nicht ersetzt. Dies ist stattdessen ein neuer Desktop, der die aktuelle Mac-Aufstellung von Apple erweitert, was auch den All-in-One-IMAC enthält. Ist dies der Fall, könnte das Mac-Studio mit seinem MAC-Mini-ähnlichen Formfaktor einem Mac Mini PRO ähnlich sein, der dem, wie Apple verwendet hat, um einen IMAC und einen erhöhten iMac Pro in dieser Serie anzubieten.

Es ist immer noch unklar, wenn das Mac Studio während des 8. März-Events von Apple startet, aber Bloomberg spekuliert, dass neue Mac-Modelle später in diesem Jahr ankommen könnten. Die Veröffentlichung stellte fest, dass die Entwickler-Centric-Centric-Konferenz der Entwicklerkonferenz (WWDC) von Apple im Juni im Juni ein wahrscheinlicher Ort des Unternehmens sein könnten, um neue Modelle einzuführen. Der WWDC-Start könnte Apple helfen, seinen Übergang von Intel abzuschließen, einem Prozess, der im Jahr 2020 begann, laut Bloomberg.

Zusätzlich zum Mac-Studio wird Apple angenommen, dass Apple auch an einer neuen Anzeige arbeitet. Gemäß einem Bericht über AppleInsider wird Apple ein 7K-Display testen, obwohl es unklar ist, wenn das neue Studio-Display die teure Apple Pro Display XDR ersetzt oder wenn das neue Panel Apples Erste-Partei-Aufstellung der Monitore von Apple erweitert wird. Es gab zu diesem Zeitpunkt keine zusätzlichen Details für das neue Studio-Display.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén