Die Zukunft des Silent Hill-Franchise ist seit einiger Zeit genauso neblig wie die Stadt selbst, aber der Nebel wird bald klar, als Konami für den 19. Oktober um 14 Uhr PT / 17 Uhr ET einen Livestream der Silent Hill-Übertragung angekündigt hat.

Laut einem Sonntags-Tweet aus dem offiziellen Konami-Twitter-Account sollen die neuesten Updates für die Silent Hill-Serie während der Veranstaltung besprochen werden. Es wurden keine spezifischen Details über den Livestream oder die Frage, ob er sich auf Spiele oder andere Arten von Medien konzentriert, angekündigt.

Reaktionen und Antworten auf den Konami-Tweet könnten einige Hinweise darauf geben, was während der Getriebe des Silent Hill kommen wird. Der langjährige Musikkomponist des Franchise, Akira Yamaoka, hat Konami über seinen persönlichen Bericht retweetet, ebenso wie der Künstler Masahiro Ito, dem die Schaffung von Silent Hills legendärem Bösewicht Pyramid Head zugeschrieben wird… selbst wenn er es wünscht, er hätte es nie getan. Andere, die derzeit nicht mit einem Silent Hill-Projekt in Verbindung gebracht wurden, einschließlich Elijah Wood, bezog sich auch auf die Ankündigung in getrennten Tweets.

Die Livestream-Ankündigung erfolgt Wochen nach einem bisher unbekannten Spiel, Silent Hill: The Short Message, in einem koreanischen Bewertungsbrett. Seit Anfang dieses Jahres haben sich über ein neues Spiel in der Franchise Gerüchte geschwenkt, einschließlich eines, in dem mehrere Silent Hill-Projekte in Arbeit waren.

SILENT
Wenn ein neues Spiel angekündigt wird, wäre es der erste neue Eintrag in The Silent Hill-Franchise seit 2012, bei dem im März einen Kerneintrag mit Silent Hill: Downpour sowie einem Nebenprojekt namens Silent Hill: Book of Memories erscheint, das war Veröffentlicht im Oktober für die PlayStation Vita.