Der bevorstehende und unkonventionelle Schütze High on Life wurde teilweise verzögert, so dass er nicht mit God of War: Ragnarok oder Call of Duty konkurrieren musste.

Wie in einem Interview mit Duty konkurrieren+ während Gamescom 2022 enthüllt wurde, wurde das Leben von seinem Veröffentlichungsdatum im Oktober bis zum 13. Dezember gedrängt, um anderen großen Titeln Platz zu geben, die ungefähr zur gleichen Zeit veröffentlicht wurden, wie z. Kriegsführung 2_.

Der Creative Officer und Art-Direktor von Life on Life erklärt Mikey Spano: Oktober ist es sehr überfüllt. Es wurde also eine Verzögerung benötigt, damit sich die komödiantischen FPs abheben konnten: Für uns ist der Vorteil das Gespräch. Wenn wir das Gespräch verpassen, weil alle über Gott des Krieges oder Call of Duty sprechen, ist das eine vermisste Gelegenheit für uns.

*NEW*

Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum das Spiel um ein paar Monate zurückgedrängt wurde. Als wir das Spiel bis zu einem bestimmten Punkt erhielten, stellten wir fest waren auch großartig, aber nicht ganz so gut wie eins und Akt drei.

Und als wir anfingen zu sehen, wie gut Act One war, sagten wir: ‚Oh Scheiße, wäre es nicht großartig, wenn wir alles auf dieses Qualitätsniveau bringen könnten?‘ Spano fährt fort, gab uns die Verzögerung] Ein bisschen mehr, das wir brauchten. Und es hat uns von einigen dieser größeren Titel aus dem Weg geräumt.

__