Elden Ring ist eines der besten Spiele von 2022, aber das bedeutet nicht, dass es perfekt ist. Hier sind die fünf wichtigsten Bosskämpfe in Elden Ring.

Elden Ring ist wohl eines der besten Spiele der letzten Jahre. Wir sagten, Sie werden von Anfang bis Ende ein engagiertes und spannendes Erlebnis finden, in unserem Elden Ring Review.

Eines der Schlüsselelemente aller Seelenspiele sind die Bosskämpfe. Von den schwierigsten Chefs bis zu den besten Chefs hat Elden Ring viele davon.

Aber einige der Chefs von Elden Ring haben einige schlechte Designelemente oder einige billige Tricks im Ärmel. Hier sind die schlimmsten Bosskämpfe in Elden Ring.

Die schlimmsten Chefs, die im Elden Ring kämpfen

Hier sind die schlimmsten Chefs in Elden Ring, basierend auf schlechten Designentscheidungen oder ärgerlichen und billigen Taktiken, die sie verwenden können:

5. Radagon der goldenen Ordnung / Elden Beast

Wenn dieser Bosskampf mit einer Pause dazwischen getrennt wäre, wäre er nicht auf dieser Liste. Aber da dieser letzte Chef nacheinander ist, endet er als einer der schlimmsten Bosskämpfe im Spiel.

The

Während Radagon selbst (oder sich selbst?) Ziemlich überschaubar ist und viele Angriffe telegraphiert werden, ist Elden Beast völlig anders. Elden Rings endgültiger Chef fliegt herum, schießt Millionen von Projektilen und stürzt in den Boden, wodurch große Schäden verursacht werden.

Lesen Sie mehr: Elden Ring 1.05 Update ändert Glockenlager in NG+ und mehr

Radagon of the Golden Order und Elden Beast machen den Gedanken an jeden neuen Elden Ring läuft für mich erschreckend. Möglicherweise müssen Sie herausfinden, wie Sie Radagon und Elden Beast im Elden Ring schlagen können.

4. Kommandant Niall

Obwohl dieser Chef zum Glück optional ist, ist er ein nerviger Chef, auf den Sie während Ihres Abenteuers in den Ländern dazwischen stolpern können.

Kommandant Niall kann etwas langweilig sein, aber sicherlich möglich zu besiegen. Er erzeugt jedoch neben zwei verbannten Rittern, die ebenso tödliche Schäden anrichten.

Nicht verpassen: Elden Ring Invader wurde von Rennala Mid Bosse Fight gerufen

Leider hat Commander Niall auch einige AOE-Angriffe in den Ärmel. Aber die verbannten Ritter machen diesen Bosse noch nerviger.

3. Malenia, Miquella-Klinge

Malenia ist seltsam, da sie sowohl ein großartiger als auch ein schrecklicher Chef in Elden Ring ist.

Sie ist ein schwieriger, aber optionaler Chef, der alles erfordert, was Sie vorher gelernt haben. Parabieren, Timing und Erlernen der Muster Ihres Feindes.

Was diesen Bosse jedoch frustrierender macht, ist die Tatsache, dass sie bei Landung Hits heilt. So werden viele Kolben eingesetzt, während ihre Gesundheit bleibt.

Zum Glück hat Malenia eine Nemesis in Elden Ring, mit Let Me Solo sie sie häufig an ihre Stelle.

Aber was ist schlimmer als ein Malenia? Hunderte von Malenias, als ein neuer Mod alle Feinde in die scharlachrote Fäudegöttin verwandelte.

2. Godskin Duo

Das Duo von Godskin war einer der schlimmsten Bosskämpfe, die ich in Elden Ring erlebt habe. Zumindest bis ich kämpfen musste, was ganz oben auf dieser Liste steht.

Während die Godskins selbst optional sind und sich in den Ländern zwischen den Ländern ausbreiten, bringt das Duo von Godskin Godskin Apostel und Götterkinne zusammen.

Verpassen Sie nicht: Wie man Elden Ring Demake für Game Boy spielt

Einige ihrer Angriffe sind nicht nur billig, wobei die schwarze Flammenmagie Ihre Gesundheit senkt, sondern Sie müssen sie aufgrund ihrer gemeinsamen Gesundheitsleiste bis zu vier Mal besiegen.

In diesem Kampf wechselte ich nicht nur von einem magischen Build zu einem Blutungsbau mit Larvenrissen, sondern ich musste auch weiterhin Schlafbone-Pfeile basteln, um den Kampf zu ermöglichen.

Sie werden auf jeden Fall unseren Leitfaden benötigen, wie Sie Godskin Duo in Elden Ring besiegen können. Glücklicherweise ist Godskin Duo nicht Elden Rings schlimmster Bosskampf, aber es ist da oben.

1. Alecto, Schwarzmesser-Ringlader

Wenn Sie Alecto finden, muss Black Messer Ringleader alle Questline von Rannis in Elden Ring folgen, was es zu einem schwierigen Bosskampf macht, überhaupt zu finden.

Es ist jedoch möglicherweise am besten, so zu tun, als ob Alecto nicht existiert. Sie ist ein schneller, hartem und brutaler Bosskampf, der ebenso bestraft wie nervig ist.

Ihre Angriffe sind schwer zu behalten und die Blockierung ist in diesem Bosskampf völlig vergeblich. Dies bedeutet, dass einige Builds mit Alecto zu kämpfen haben.

Während dieser Bosskampf völlig optional ist, bietet das Besiegen von Alecto eine der besten Spirit Ash-Beschwörung in Elden Ring. Und sie half mir, sie auch am Ende Elden Beast zu schlagen.

Das sind unsere schlimmsten Bosskämpfe in Elden Ring, aber wir sind sicher, dass viele von Ihnen unterschiedliche Bosskämpfe haben, die einen sauren Geschmack in den Mund bringen.

Wenn Sie auf mehr Elden-Ring hoffen, könnte es einige gute Nachrichten geben. Hier sind alle Elden Ring DLC-Lecks, Theorien und mehr.

Elden Ring ist ein großes Spiel und bietet vielen Chefs, Gegenständen, Feinden, Quests und mehr. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Spiel zu beenden oder etwas vollständig verpasst zu haben, lesen Sie unseren umfassenden Leitfaden zum Besiegen von Elden Ring.

Und wenn Sie glauben, dass Sie gut in Elden Ring sind, hat ein Musiker kürzlich einen Elden Ring Boss mit einer Harfe geschlagen.