Fallout-Fans, die nach einem Grund suchen, in das Wasteland nach der Apokalypse zurückzukehren, werden einen Blick auf Fallout: London werfen wollen, da sich dieser Fan-Mod zu einem beeindruckenden Projekt entwickelt. Mit nicht einem, sondern zwei Lords, die ihre Gesangstalente beitragen-Doktor der sechsten und siebten Ärzte Colin Baker und Sylvester McCoy-wurde der Mod in einem langen neuen Gameplay-Video ausführlicher gezeigt.

Das Video wird als DLC-Größe für Bethesdas Fallout von seinem Entwicklungsteam beschrieben und zeigt das Leben im Teich, nachdem die Welt in eine gegenseitig gesicherte Selbstzerstörung herabgestiegen ist.

„Als Abweichung von früheren offiziellen Titeln in der Serie ist Fallout: London nicht in Amerika spielt“, heißt es in der Beschreibung des Videos. „Wenn wir einen völlig neuen Umfeld besuchen, können wir völlig neue Kulturen erkunden, die nicht mit ihren amerikanischen Kollegen homogenisiert haben. Sie ermöglicht es uns auch, die europäische Geschichte vor dem Krieg zu erkunden, und die Auswirkungen der Ressourcenkriege auf die klassenstrukturierte Gesellschaft der Pre- Krieg Großbritannien. „

Fallout London - Official Gameplay Trailer
Fallout: London befindet sich noch in aktiver Entwicklung, aber Sie können die Website des Projekts, Twitter, Discord und YouTube, auf Seiten besuchen, um weitere Updates zu erhalten. Auf der offiziellen Seite des Franchise konzentriert sich Bethesda auf Starfield und die Elder Scrolls 6. Fallout 76, der Live-Service-Eintrag in der Serie, ist immer noch aktiv und verfügt über Inhalte für den Rest des Jahres.

Starfield und Redfall haben sich jedoch verzögert, da diese Spiele im Jahr 2023 ankommen werden. Für mehr über das, was Sie von Bethesda erwarten können nächsten Monat.

Die meisten erwarteten Xbox -Spiele für 2022 und darüber hinaus

Mehr sehen