Das bevorstehende Videospiel Tenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge fühlt sich gleich Teile an, als wäre es aus dem mottenbälligen Speicher von gestern herausgezogen worden, und wie ein erfrischender Blick auf das, was ein modernes Beat-‚-up-Videospiel sein kann. Zumindest ist dies der Eindruck, nachdem er die ersten beiden Levels auf dem PC im Rahmen einer kürzlich praktischen Demo über Steam gespielt hat. Entwickelt von Tribute Games und veröffentlicht von Dotemu, tmnt: Shredders Revenge scheint absolut eine Hommage an klassische TMNT -Videospiele zu sein, die neue und alte Fans gleichermaßen ansprechen sollten.

Die beiden Ebenen und wirklich alles über tmnt: Shredders Rache, das bisher gezeigt wurde, sind offensichtlich vom Cartoon aus den späten 80ern mit dem Titellied und dem allgemeinen Design für Charaktere und New York City inspiriert, die durch Tributspiele einwandfrei repliziert wurden. Angesichts der Tatsache, dass die vorherigen Beat-up-Videospiele ähnlich vom Cartoon inspiriert waren, ist es sinnvoll. Laut Yannick Belzil, narrativer Designer auf _tmnt: Shredder’s Revenge, wurde die Entscheidung sehr früh getroffen, sich auf die Iteration der Charaktere zu konzentrieren.

„Wir ziehen ein wenig von der Spielzeuglinie, die damals da war“, sagt Belzil. „Ich fühle mich auch wie ein bisschen Kunst in der Zwischensequenz wie etwas, das Sie in den Archie -Comics gesehen hätten, die damals veröffentlicht wurden, aber es ist meistens [der Cartoon von 1987].“

Tatsächlich war das Spielen von tmnt: Shredders Revenge war eine sehr reibungslose Erfahrung. Im klassischen Stil navigierte ich April O’Neil von links nach rechts und von oben nach unten, während ich den Fußclan und andere Gefahren mit Panach annahm. Während die Anforderungen der Art von Spiel bedeutete, dass es Zeiten gab, in denen ich Luft stanzte, anstatt mich zu verbinden, weil ich nicht den richtigen Abstand hatte, war es sicherlich mehr verzeihender als die meisten anderen.

Und angesichts der Art von Videospiel, das es ist, bedeutet dies auch, dass der Auftrag des narrativen Designers für Belzil etwas schwierig sein kann. „Es ist eine Menge Massage und sicherzustellen, dass wir Geschichten mit den Ressourcen erzählen können, die wir haben, weil wir eine Art Ehre haben, den gleichen Rhythmus wie die Arcade -Spiele zu behalten“, sagt Belzil. „Es bedeutet, dass wir keine langen Szenen mit Dialogbäumen und solchen Dingen haben. Es muss sehr schnell sein. Es muss Cartoonie, lustig, unmittelbar sein und diese Geschichte darüber erzählen, wie viele Levels wir haben und uns ausgedacht haben Endungen und Anfang. „

Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder's Revenge - Gameplay
Basierend auf den ersten beiden Ebenen ist tmnt: Shredder’s Revenge ist sicherlich schnell. Insgesamt dauerte es ungefähr 12 Minuten, um durchzukommen, und das war eher als einzelne Person als mit mehreren anderen Charakteren, die die gleichen Bösen schlagen. Es ist schwer zu sagen, wie das volle Spiel angegeben ist die Anforderungen dessen zu erfüllen, was ein großartiges TMNT -Videospiel innerhalb der Einschränkungen des Genres ausmacht. Kurz gesagt, ich hatte eine sehr „Cowabunga“ -Stum damit.

Tenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge wird in diesem Sommer über Steam, Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 für PC veröffentlicht. Sie können alle unsere vorherige Berichterstattung über das bevorstehende Videospiel hier ansehen.

Was denkst du über das, was wir von tmnt: Shredder’s Revenge bisher gesehen haben? Freust du dich darauf, es selbst zu spielen? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen oder können Sie sich gerne auf Twitter bei @rollinbishof direkt angreifen, um über alles Spielen zu sprechen!