Während Soundbars traditionelle TV-Lautsprecher in vielen Wohnzimmern ersetzt haben, machen sie in einem PC-Desktop-Setup immer noch nicht so viel Sinn. Es ist eine Design-Herausforderung, da das Standarddesign für eine Soundbar Audio an Ihren Schultern erschießen würde, da wir normalerweise zum Monitor sitzen.

Aber ein Youtuber übernahm kürzlich die Herausforderung, eine Soundbar aufzubauen, die für den Einsatz mit einem PC besser geeignet wäre. Sein eigenes Design soll ein at-home-Rigg sein, der sowohl stylish and funktionell für ein PC-Setup ist, an dem es sich von anderen PC-Soundbars unterscheidet.

Das Video bietet einen allgemeinen Durchblick darüber, wie er eine DIY-Soundbar entworfen und baute, die ideal für ein Computer-Setup ist, mit Lautsprechern, die sich an gegenüberliegenden Seiten des Rigns befinden, und leicht nach oben gerichtet, auf den Kopf und die Ohren gerichtet.

Der YouTuber stellte fest, dass ein Soundbar auf einem Schreibtisch eingestellt wäre, der Audio in die Brust feuern würde, was nicht für das beste Klangerlebnis sorgt. Inzwischen befindet sich der Subwoofer längs, in dem Regal, das die beiden Stereoanlagen verbindet.

Die Soundbar, die aus wiedergewonnenen Holzböden hergestellt ist, verdoppelt sich auch als Monitorständer und ein Gehäuse zum Speichern der Tastatur und anderer Peripheriegeräte. Das Setup verfügt außerdem über LED-Leuchten in der Hutch, zusätzlich zu einem USB-Hub für Port-Inklusion.

Soundbar: Wofür brauche ich eine Soundbar? Klingt sie wirklich besser? - Vergleich TV und Soundbar

Mit den meist günstigen Materialien, die eingesetzt werden, kostet diese diy computerfreundliche Soundbar zwischen £ 180 und 250 £ (230 $ und 320 £) zum Bau. Während Soundbars im Preis variieren können, stellt Matt aus DIY-Vorteilen, dass ein professionelles Soundsystem im Bereich von 1.200 USD kosten kann.

Viele der Komponenten für dieses Projekt, einschließlich Subwoofer, Hochtöner, Treiber, Verstärker, LEDs, LED-Kanaling und DAC, wurden bei Amazon.com und eBay.com erworben.

DIY-Vorteile plant, bald eine erweiterte Version des Projekts zu teilen, in der er genau detailliert nutzt, wie er die PC-freundliche Soundbar zusammengestellt hat.