Nach 30 Jahren als Schauspieler spielt Neal McDonough endlich von seinen Regeln. McDonough stellt typischerweise Bösewichte dar, weil er sich weigert, an Sexszenen aufgrund seiner christlichen Überzeugungen und der Liebe zu seiner Frau, ruve, teilzunehmen. In seinem neuesten Film spielt boon, McDonough nicht nur die Führung, sondern dient als Co-Autor und Produzent.

Regie von Derek Presley (red stone), McDonough Stars als Nick Boon, einem Söldner, der versucht, seinem vergangenen Leben als kaltblütiger Hitman zu entkommen. Während der Boon einen FBI-Agenten im pazifischen Nordwesten versteckt, stößt er auf die verwitwelte Catherine, gespielt von Christiane Seidel (godless) und ihrem Teenager-Sohn. Als Catherine mit der örtlichen kriminellen Organisation in Schwierigkeiten geraten, die von Herrn Fitzgerald geführt hat, der von Tommy Flanagan gespielt wurde, greift Boon Grapples mit der Wahl zwischen restlichen Ruhen oder Treten ein und bläst sein Cover.

Mit dem Film __ am 1. April ankommt, setzte McDonough mit digitalen Trends zusammen, um boon, seine Zusammenarbeit mit Presley zu diskutieren, und den Rat, den er aus Clint Eastwood erhielt.

Digitale Trends: Dies ist jetzt Ihr zweites Erscheinungsbild als Nick-Boon nach red stone. Was für Sie über diesen Charakter stand, der Sie dazu bringt, sich auf seine Geschichte ausdehnen wollten?

Neal McDonough: Im ersten Film lässt sich Nick Boon kennenlernen. Das erste Mal, dass Sie ihn sehen, denken Sie, dass er von diesem Terminator ist, um die Menschen einfach zu töten. Er ist offensichtlich ein böser Kerl, aber Sie erkennen schnell, dass dies nicht der Fall ist. Er ist nur der Hitman, weil er in der Vergangenheit getan hat. Dies ist der einzige Job, den er denkt, den er wirklich tun kann. Er hat bald diesen Anruf zum Glauben. Was mache ich mit diesem 15-jährigen Kind? Töte ich ihn oder mache ich das Richtige? Und natürlich findet er sein Herz und fängt an, das Richtige zu tun und muss alle bösen Jungs herausnehmen.

Der erste war eher ein Thriller-Film. Der zweite ist eher ein reiner, neo-westlicher Film. Für den dritten Film wollen wir [es] in der Stadt einstellen, damit es ein ganz anderes Gefühl für den Charakter geben wird. Aber mit boon habe ich es geliebt, in dieses zu springen, weil ich es mit meiner Frau produzieren musste, aber wir mussten auch eine Geschichte von mir selbst erzählen, die eine Romantik in einem Film hatte, was ich normalerweise nicht tue, weil ich nicht tue t tun Sexszenen. Jetzt, da ich diese Dinge mit dem Keek Presley und meiner Frau produziere und schreibe und schreibe, mache ich es irgendwie, es mir zu tun. Ich komme endlich der Held. Diese Jungs kämpfen mit ihrem Glauben, wie wir alle tun. Jeder weiß, dass ich ein frommer Katholik bin, aber wir kämpfen alle mit unserem Glauben. Wir alle machen Fehler. Wir sind alle Sünder. Ich denke, wenn wir ins Kino gehen, schaue ich gerne einen Mann an, der sich mit diesen Dingen kämpfen muss, und am Ende staubt sich aus und bekommt den Job. In diesem Fall dauert es schlechte Jungs.

Ich liebe das Genre. Es ist das, mit dem ich aufgewachsen bin. Ich habe es geliebt, John Wayne zu sehen, besonders in seinen späteren Filmen wie Der Cowboys oder Der Shootist. Diese Arten von Filmen, in denen er mit dem, was hier ist, um sich hier zu kämpfen, um sich zu kämpfen. Wenn Sie Charaktere wie diese entgegengesetzten Jungs mögen, mögen Tommy Flanagan, wer weiß, wie man sich sowohl vor einer Kamera als auch jemand handelt, mit dem ich jemals gehandelt habe. Er ist so talentiert und so getrieben, um das Beste zu sein, das er bei jeder Nehmen kann. Er findet diese schönen Momente als den Bösewicht, der wirklich mit nicht nur meinem Charakter, sondern mit dem Publikum erneuert und nimm ihn runter. „

Das ist das Tolle an diesen Western und Neowestern. Es sind einfache Nachrichten. Diese einfachen, glaubensfreundlichen Kulissen fast biblischer Proportionen zu Zeiten, und ich denke, das ist, was die Leute wirklich in Richtung ziehen. Ich bin gesegnet, dass CindeGigm [_boon_s Studio] uns die Chance hat, diese Filme herzustellen und in der Zukunft mehr von diesen Filmen zu machen. Und ich mache es mit meiner Frau, ruve, also könnte ich nicht glücklicher sein.

In boon sind Sie nicht nur der Star, sondern Sie sind auch ein Co-Autor und Produzent, also haben Sie jetzt einen mehr praktischeren Ansatz in diesen Projekten. Wie hat sich Ihr kreativer Prozess geändert?

BOON - Official Trailer (2022) Neal McDonough

Es ist sehr unterschiedlich. Anstatt darauf zu warten, dass das Telefon klingelt, wo Sie immer mögen, „OK, was ist mein nächster Job? Was ist mein nächstes wie ein Schauspieler? “ Vor Jahren, als ich flags von unserem Vaters tat, nahm Clint Eastwood mich zur Seite und sagte: „Sehen Sie, Sie sind fantastisch, was Sie tun, und Sie verstehen, wie Sie sich auf dem Set durchführen können. Sie verstehen den Filmmake-Prozess. Sie müssen aufhören, eine Waffe zu sein, um Ihre eigenen Inhalte zu erstellen. “ Ich sagte [zu mir selbst], „yeah, ja, ja, das ist großartig.“ Aber ich nahm es irgendwie in das Herz, als wir _gr; grausam gemacht haben. Das war der erste, an dem ich als Produzent gesprungen bin, und hatte dabei ein kreatives Sagen. Ich sagte: „Hmm, das ist ziemlich gut, weil ich irgendwie weiß, was funktioniert, und was funktioniert nicht.“

Dann haben wir _ das Garantie_ mit Inspen gemacht, und das war ein solcher Erfolg für sie. Dann kam red Stein, _ und ich konnte wirklich in den Charakter eintauchen. Aber _Boon ist, wo wir es irgendwie geöffnet haben, wo ich in allen meinen Freunden anrufen musste, von Tommy Flanagan nach Jimmy Madio bis JPG [John Patrick Jordan] nach Christiane Seidel, der fantastisch, Christina Ochoa ist. Wissen Sie, all diese Schauspieler, die ich denke, sind so fantastisch und wir gehen: „Hey, lass uns spielen. Lassen Sie uns etwas Spaß haben.“ Demetrius Grosse kam gerade herein und zerstörte es… Pat Monahan, der Blei-Sänger zum Zug, eröffnet den Film. Wissen Sie, wir haben darüber gesprochen, seit Jahren in Filmen zu sein.

Jetzt ruve und ich erwecken die Finanzierung. Mach es unser Weg. Machen Sie einen großen Film zu einem guten Preis und setzen Sie es jetzt auf den Markt und sehen Sie, wie es tut. Ich bin wirklich aufgeregt, dass ich weiß, ich bin nicht nur der Schauspieler. Ich kann den kreativen Sprichwort mit meiner Frau sagen und wie man diese Dinge erledigen kann, zusammen mit meinem anderen produzierenden Partner Jason Starne und Derek Presley, der diese mit mir geschrieben und gerichtet hat. Es ist eine tolle Zeit für mich. Ich liebe es, meine eigenen Sachen so zu tun. Und du weißt, ich sage immer, wenn ich niemals einen Film für irgendeine den Rest meines Lebens mache, mir geht es gut. Wenn ich sie einfach mit dem Team tun kann, das wir jetzt erstellt haben, und mit CindeDigm unterstützen Sie uns, bin ich über den Glauben hinaus gesegnet.

Wie haben Sie in Ihrer Zusammenarbeit mit demek, wie haben Sie den Film zusammengeschrieben? Hüpfen Sie Ideen voneinander und sagen Sie: „Ich nehme diese Szene und nehmen diese Szene ein?“ Nehmen Sie uns in den Schreibvorgang von boon .

Ich fahre ruve verrückt. Ich werde in der Mitte aufwachen [der Nacht] und sagen: „Schatz! Ich habe diese großartige Idee für einen Film bekommen. “ Ich habe nicht wirklich das Talent oder die Zeit, sich auf einen Computer zusammenzusetzen und nur Seiten zu schlagen, weil wir fünf Kinder bekommen haben und ich immer in etwas handelte, oder ich trainiere etwas. Derek ist wie diese Wunderkind. Mit dem Skript, das wir gerade schreiben, kam ich mit dieser Idee von einem Kain und Abel in der Westtyp der Geschichte auf, und wirklich, es ist brutal, wissen Sie, fantastische Sachen. Es war jahrelang in meinem Kopf, und ich habe es in denek aufgestellt und sagte: „Ok, lass uns anfangen, daran zu arbeiten.“ Und dann haben wir diese Sitzungen stundenlang und wir reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden und plötzlich, am nächsten morgen, ich habe 15 Seiten an mich geschickt. Was denken Sie? Toll. Lasst uns weitergehen. Talk, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden, reden. Weitere 15 Seiten.

Diese schrieb boon so schnell. Wir schreiben diese ein [Kain- und Abel-Geschichte] namens faith. Wir fingen an, es wirklich vor fünf Tagen zu schreiben. Wir sind bereits direkt an Seite 50. Wir werden also den ersten Entwurf, wahrscheinlich bis Freitagnachmittag, den ersten Entwurf bereit, um an CINEDIGM zu senden, um ihn anzusehen. Wir arbeiten wirklich schnell und wir wissen, dass wir etwas wirklich Gutes bekommen haben. Er ist mein Regisseur und Co-Writer. Ich bin sein Stern, und ruve ist derjenige, der die Finanzierung findet und sicherstellt, dass die Besetzung so groß ist, wie es möglich ist. Jason Starne tut die ganze Magie hinter dem Vorhang. Er ist der Zauberer von Oz für uns. Es ist eine großartige Kombination. Dann haben wir uns CindeDigm unterstützen.

Ich möchte gerne seit Jahren und jahrelang so filmen In diesem letzten Film, den ich tat, Der Haftbefehl, , was wir gerade Samstag eingewickelt haben, gibt es bestimmte Leute aus dieser Crew, die ich zupfen möchte. Jetzt bauen wir ein Team.

Ich erinnere mich an flags unseres Vaters, ich sprach mit einem der Jungs dort und er geht, „yeah, ich bin eines der neuen Jungs auf dem Clint’s Team.“ Ich bin wie „oh wirklich? Ist das das erste? “ Er geht: „Ich war seit 13 Jahren mit Clint, aber Jim ist seit 27 Jahren bei ihm, und Paulette war 28 Jahre bei ihm.“ So baute er sein Unternehmen mit Malpaso, und das McDonough Company versucht, genau das Gleiche zu tun, mit Spielern zu bauen, mit denen wir gerne zusammenarbeiten und große Geschichten machen, die das Publikum sehen will, dass das Publikum sehen will.

Wollen Sie diesen Charakter zum dritten Mal erneut prüfen?

Oh ja, Nick ist fantastisch. Er ist die Zwiebel mit einer Waffe. Sie wissen, Sie ziehen einfach weiter, diese fantastischen Schichten wie „Oh, wusste das nicht. Oh gosh, er ist hart. Oh, er ist ein Schatz eines Kerls. Junge, er kann kämpfen. “ Es ist also all diese Dinge. [Für den nächsten Film], wir werden es in Chinatown einstellen, und er geht nach seinem Sensei zurück, und die Hölle bricht danach los. Dann haben wir noch einen, in dem er endlich von allem kommt, geht von Marthas Weinberg für den vierten Film.

Wir denken immer darüber nach, was ein neuer Bereich ist, den wir mit Nick-Segen, in dem er einen Fisch aus dem Wasser gibt, aber dennoch von der Vergangenheit fern.
Aber die Vergangenheit, natürlich, fängt ihn natürlich jedes Mal.
Wir haben mit ihm als TV-Serie gespielt, vielleicht oder genauso wie ein Rad, in dem wir diese Filme einfach machen.
So oder so, dass ich einen Ball spielt, der Nick-Segen spielt, weil es in Nick Boon viel von mir gibt, und [in] die Jungs, mit denen ich aufgewachsen bin, vor allem in Boston und Cape Cod.
Sie sind wie dieser Typ.
Er versucht immer, das Richtige zu tun, und manchmal ist das Richtige nicht einfach.
Nick ist einer der Jungs, der bereit ist, es zu tun, und ich liebe das über ihn.
Boon Will-Veröffentlichung in Theatern Andon-Demand und Digital am 1. April 2022.