Top Finishes from UFC Auckland Fighters
MMA-Fans könnten denken, dass sie die Geschichte von Michael Bisping wissen, den britischen Mixed Martial Künstler, die Die Ultimate Fighter 3 gewonnen, wurden zu einem der härtesten Jungs in der UFC und brachen schließlich im Alter von 38 bis zu dem UFC Mittelgewicht Championship zu gewinnen in 2016. die meisten Gesamt Kämpfe und Siege im Mittelgewicht Registrierung zementiert seine Hall of Fame Karriere.

Inhalt

  • Mentale Stärke von einem jungen Alter
  • Das Unmögliche, möglich
  • Bei seinem besten im Oktogon

Aber es gibt noch eine andere Seite Bisping Reise. Von seiner harten Erziehung, die eine Gefängnisstrafe wurde von Fans und Journalisten nach dem Leiden brutal Verluste über Knockout, der Weg an die Spitze enthielt abgeschrieben ist nicht so malerisch wie es scheint. Fügen Sie in der Tatsache, dass Bisping seit Jahren ohne Vision in seinem rechten Auge gekämpft und diese Geschichte wird geradezu unergründlich.

Nun, einer der beliebtesten Persönlichkeiten in UFC Geschichte ist die Sache richtig einstellen und erzählt seine Seite der Geschichte in Bisping: Der Michael Bisping Story. Regie Michael Hamilton (I Am MLK Jr.), ist Bisping die erst- Handkonto des UFC-Stars, der die Chancen trotzt, als er von Gesellen zum Meister verwandelt. Die dokumentarischen Vitrinen nicht nur die größten Matchups seiner Karriere, aber die härtesten Kämpfe, professionell und persönlich, die fast seine Karriere beendet.

Mentale Stärke von einem jungen Alter

Die meisten Mixed Martial Künstler entwickeln bereits in jungen Jahren einen Kampfinstinkt und Bisping ist das nicht anders. Von seiner Familie seine Freunde aus der Kindheit, sie einen jungen Bisping als beschreiben „Spaß Kind, das zu kämpfen liebt.“ Bisping zitiert Teil seinen Grund liegt mit seiner Lebenssituation in Clitheroe, England kämpfen. Die Zeiten waren hart im Bisping Haushalt, sowohl finanziell als auch emotional, wie sein Vater, Jan, kämpfte zu Hause des Leben einzustellen, nachdem in der britischen Armee zu dienen. Bei einem Interview, Drosseln Bisping, wenn seine Kindheit beschreiben, zu erklären, wie er eine Menge Dinge sah ein Kind sollte sich weigert, nicht sehen, aber die Aktionen aufgrund der starken Liebe zu spezifizieren er zu seinen Eltern hat.

Bekannt für seine dreiste Persönlichkeit im Laufe seiner Karriere, diese bescheidene, sehr liebevolle Version von Bisping wird nicht nur Überraschung Fans, sondern sie mit einem größeren Gefühl der Wertschätzung für die Kämpfer bekannt bereitstellt, „Der Graf“. Die Teenager-Jahre haben nicht einfacher für die Zukunft Hall of Fame, als er einen Monat im Gefängnis nach einer Bar Kampf verbracht. Mit seiner Frau Rebecca schwanger, wurde seine Zeit im Gefängnis ein Weckruf, die schließlich führte ihn zu trainieren, ein professioneller Kämpfer zu werden. Obwohl es schwierig sein kann, für den durchschnittlichen Betrachter mit einem Berufsboxer zu verbinden, der sich enormen Ruhm und Reichtum, Bisping die Fähigkeit vom tiefsten Punkt zu holen und selbst erlebt hat, fordern ein besseres Leben zu schaffen für seine Familie als zuordenbar ist, wie es erhält.

, das Unmögliche zu machen, möglich

Mit seiner Karriere über, Bisping ist sehr transparent darüber, wie eine abgelöste Netzhaut in seinem rechten Auge und eine Reihe von mehreren Operationen führten zu seiner 20/200 Vision, die rechtlich blind ist. Zum Zeitpunkt der Verletzung im Kampf gegen Vitor Belfort 2013 Ärzte sagten Bisping, dass er nie wieder kämpfen würde. Es lässt sich nicht unterschätzt, dass Bisping über 10-mal nach der Augenverletzung kämpfte. Obwohl die Zuschauer mit Bisping Taktik kann nicht zustimmen, die er viel liegenden Ärzte beteiligt sagt und das System zu betrügen, können sie nicht leugnen, seine Entschlossenheit, die Neinsager falsch zu beweisen.

Der Film konzentriert sich nicht nur auf der physischen Tribut zu kämpfen, sondern auch auf der mentalen Aspekt, der wohl mehr emotional an einen Kämpfer zu besteuern. Hamilton ist intelligent in prominenten Kämpfer und Kommentatoren zu bringen, die schädlichen Auswirkungen zu diskutieren verlieren auf einen Sportler haben kann. Tito Ortiz, Michael Jai White, und Rashad Evans alle Aktien persönliche Geschichten darüber, wie die Haltung eines Kämpfers kann ein harter Ort sein. Joe Rogan beschreibt, wie groß Vorprägungen Kämpfer seit Jahren verfolgen können, weshalb Bisping der verheerenden Niederlage gegen Dan Henderson bei UFC 100 ist ein Wendepunkt in seiner Karriere wird.

In seinem besten im Oktogon

Es wird Sie nicht überraschen, dass Bisping seinen Schritt trifft, wenn der Kämpfer sich in den Oktagon tritt zurück zwei der größten Kämpfe in seiner Karriere gegen Anderson Silva und Luke Rockhold, wobei letztere für die UFC Mittelgewicht Championship zu beschreiben. Die Kamera schneidet schnell hin und her zwischen Aufnahmen aus dem eigentlichen Kampf und der heutigen Bisping als er ahmt die Bewegungen mit einer solchen Leidenschaft und informativen Kommentar auf dem Weg zur Verfügung stellt. Diese Momente im Inneren des Käfigs sind inciteful für die Zuschauer, da sie die inneren Gedanken eines Kämpfers zu sehen bekommen. Wenn Bisping Rockhold besiegt und gewinnt schließlich den Gürtel, dann ist es ein triumphaler Sieg, den Spiegel eine Szene aus einem Film Rocky.

Bispining ist ein Leckerbissen speziell für MMA-Fans, da sie einen Blick in das Leben eines der legendären Kämpfer und Persönlichkeiten der UFC erholen. Obwohl die Underdog-Geschichte zuvor erzählt wurde, ist der einzigartige Aufstieg von Bisping zur Meisterschaft mit nur einem Auge etwas, das Sie sehen müssen, um zu glauben. BISPPING: Die Michael Bisping-Geschichte _is ist verfügbar und besitzt auf Digital in der U.K. und international ab dem 21. März und in den USA am 22. März.