Wordle hat ein internationaler Hit mit Menschen aller Altersgruppen werden. Jeden Tag gibt es ein neues Wort mit fünf Buchstaben zu erraten – manche Leute es bekommen in drei Vermutungen, andere in der maximal sechs. Das Spiel, das vor kurzem von Die New Yorker Times erworben wurde, ist so beliebt, dass die Menschen Chat-Gruppen mit Freunden und Familie geschaffen haben ihre Ergebnisse zu teilen. Es ist ein Spaß Denkspiel, und niemand liebt Rätsel mehr als Senioren. Und diese Umarmung der Technologie kann Leben retten helfen.

Inhalt

  • Senioren sind mit Smart-Tech-und Social Media mehr als je zuvor
  • Wie intelligent Tech schützt Senioren
  • Gaming hält Senioren geistig aktiv, während die Verbindung mit anderen

Im vergangenen Monat wurde eine Seattle Frau besorgt um das Wohlbefinden ihrer Mutter, 80-jährigen Bewohner Illinois Denyse Holt, nachdem sie ihren täglichen Wordle-Score zu ihr haben Text. Die Tochter und ihre Freunde nannten Abteilung der örtlichen Polizei ihre Mutter aus dem ganzen Land, und Offiziere gingen zu Holt Haus über zu entdecken, dass sie Geisel von einem nackten Mann gehalten wurde. Das tägliche Ritual Wordle von Spielen mit ihrer geographisch entfernten Familie hat gehalten Holt am Leben.

Senioren sind mit Smart-Tech-und Social Media mehr als je zuvor

Ein Januar 2022 Studie von Pew Research Group zeigt, dass 61% der Senioren 65 Jahre und älter im Jahr 2021 ein Smartphone im Vergleich jünger bis 96% der Erwachsenen über 30 Besitz – eine Lücke, die um 53 Punkte von vor zehn Jahren zurückgegangen ist. Die Studie zeigte auch, dass 75% der Erwachsenen in den 65-plus Altersgruppe nutzen das Internet, aber nur 45% von ihnen Social Media nutzen. Trotzdem hat das Aufkommen von Smartphones und Social-Media-Technologie erhöht den Einsatz unter den Senioren seit 2000 vervierfacht Obwohl Senioren Wert face-to-face-Kommunikation, haben sie gewachsen, um das iPhone, Samsung Galaxy S zu annehmen, und so ziemlich jedes andere Smartphone sie konnten erhalten ihre Hände auf, um den Kontakt mit ihren Familien durch SMS und soziale Medien wie Facebook zu halten.

Ed Evans, CEO von Consumer Cellular, versteht dieses Phänomen nur allzu gut. Er weiß, es ist wichtig für die Menschen in regelmäßigem Kontakt mit ihren alternden Eltern und Großeltern zu halten, aber er erkennt auch, dass einige Senioren gegen den Einsatz von Technologie zurückzudrängen, die als Monitoring-Tools für ihre erwachsenen Kinder und Betreuer wirken. viele von ihnen haben sie jedoch auf Touchscreen-Smartphones und Tablet-PC als ein Mittel der Kommunikation und Spiele mit ihren Familien, vor allem Wordle gewöhnt.

„Ich denke, das Wordle Stück ist ein gutes Beispiel, dass Gaming mit dem älteren Kohorte heute ist wirklich groß. Sie nutzen die Tabletten und iPads und GrandPads und andere Geräte, die es aus, und Spiele spielen und diese Ergebnisse gemeinsam nutzen“, sagte Evans. „Und als sie diejenigen teilen, neigen sie dazu, Muster zu etablieren, die zeigen, dass die Dinge in Ordnung sind. Sie spielen das Spiel oder sie sind Zooming mit uns oder SMS zu uns – das alles sind Dinge, die uns zeigen, dass die Dinge Art von Status Quo sind und wir nicht zu kümmern brauchen. Aber wenn in diesem Muster gibt es eine Pause, es ist toll, eine Art von Weg, um zu erreichen und zu verstehen, ‚OK, etwas los ist. Was ist das?‘An diesem Punkt.“

Wie intelligent Tech schützt Senioren

Während es toll, dass Senioren, die Technologie angenommen haben notwendigen Kontakt mit ihrer Familie und Freunden zu halten, müssen es Garantien sein, die sie von Opfer zu fallen Betrügern verhindern können, wie sie Videoanrufe machen und Spielen von Videospielen. Eine solche Vorrichtung, die diese Garantien bietet, ist die GrandPad, die Consumer Cellular distribuieren seit 2018 gewesen ist.

Synchronisiert das Android-Tablet für Senioren, ist die GrandPad die einzige Tablette, die nicht direkt gekauft werden kann. Es kann nur über ein Abonnement erhalten werden, die $ 40 pro Monat kostet. Statt wie andere Geräte mit dem offenen Internet verbunden ist, wird die GrandPad zu einem privaten Netzwerk von vertrauenswürdigen Freunden und Familie Zugriff hat auf das Gerät ausgewählt verbunden. Es wird von einer Familie Administrator verwaltet, vorzugsweise der Person, die die GrandPad gekauft, um den Senioren von Spam und anderen unerwünschten Aktivitäten, wie zum Beispiel Phishing-Angriffe zu schützen. Mit anderen Worten handelt es sich wie das, was Evans nennt „die Mauer umgebenen Garten.“

„Es ist alles geschützt, so dass der einzige Weg, jemand eine SMS oder einen Telefonanruf oder eine E-Mail kann auf das Gerät, wenn diese bestimmte Telefonnummer, E-Mail oder Texttelefonnummer in eine sicheren Liste aufgenommen worden“, sagte er. „So wissen sie, dass, wenn sie eine Nachricht auf dem Gerät zu bekommen, dass es ein sicheres Gerät, es ist nicht jemand, um Betrug sie versucht.“

Die Pflege Smart-Uhr von Verizon bietet das gleiche Sicherheitsnetz. Veröffentlicht in den frühen Phasen der COVID-19-Pandemie im April 2020 das Smartwatch kann das Pflegepersonal zu 10 vertrauenswürdige Kontakte addieren, darunter ein Notfallkontakt, durch die Verizon Pflege Smart-App für ihre älteren geliebten Menschen zu rufen. Er teilt auch die Lage des Trägers mit Betreuer und hat eine One-Touch SOS-Taste, falls der Senior einen Unfall hat oder Hilfe braucht.

„Dieses Gerät hilft den Senioren, in Verbindung zu bleiben, und setzt Familienmitglieder in Ruhe,“ Alex Lawson, Communications Manager in Verizon, sagte. „Mit der Pflege-Smart App können Betreuer bis zu 10 vertrauenswürdige Kontakte hinzufügen sowie nützliche Dinge wie Medikamentenerinnerungen und Ortswarnungen verwalten. Eine große, leicht lesbare Anzeige, einfache Navigation und voreingestellte Textantworten Machen Sie Smart Smart in Smart, einem vertrauenswürdigen, alltäglichen Begleiter, auf den sich Senioren und Pflegekräfte verlassen können. „

GAMING Hält Senioren geistig aktiv, während Sie mit anderen verbinden

Erinnern Sie sich daran, was Evans über das Spielen gesagt hat, bei Senioren heute beliebt zu sein? Videospiele spielen Nicht nur helfen, dass Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden verbunden bleiben, sondern auch hilft, ihre Gedanken scharf zu halten.

Digitaler Engel: Onleihe für Senior:innen

Eine Studie von 2019 von AARP stellte fest, dass 44% der Erwachsenen mindestens einmal im Monat von mehr als 50 Jahre alt waren – etwa fünf Stunden pro Woche im Durchschnitt – im Vergleich zu 38% im Jahr 2016. Und sie spielen nicht nur Spiele auf Konsolen wie PlayStation und Xbox. Etwa 73% der Senioren befragten Senior-Spiele auf Smartphones und Tablets, während 47% Spiele auf ihrem PC spielen.

Sie könnten Senioren spielen, die Spiele wie fortnite oder skyrim basierend auf einem 85-jährigen Shirley Curry spielen, der fast eine Million Abonnenten auf YouTube gewonnen hat und den Spitznamen Skyrim Oma verdient. Die Wahrheit ist, die meisten von ihnen lehnen sich auf Logik- und Puzzlespiele, die soziale Elemente enthalten, somit das Begeisterungsphänomen. Studien haben auch gezeigt, dass Senioren, die Spiele spielen, mehr graue Angelegenheiten haben, was mit dem Altern abnimmt, als diejenigen, die dies nicht tun.

Eine Studie von 2017 beauftragt zufällig 33 Mitarbeiter zwischen 55 und 75 Jahren, entweder super Mario 64 oder lernen, das Klavier zu spielen – oder nicht weder Aufgabe – für 30 Minuten pro Tag über sechs Monate. Gregory West, ein assoziierter Professor für Psychologie an der Universität von Montreal und Co-Autor der Studie, sagte Brain Mris, nachdem die Studie festgestellt wurde, dass diejenigen, die Super Mario 64 spielten, einen Anstieg der grauen Materie in der Hippocampus, die räumlich beeinflusst hat Episodisches Gedächtnis und das Kleinhirn, das sich mit Motorsteuerung und Gleichgewicht befasst.

Egal welche Art von Games-Senioren spielen, sie spielen meistens, um mit ihren Freunden und der Familie zu konkurrieren, vor allem ihre Kinder und Enkelkinder, die sie an erster Stelle diesen Spielen vorstellten. Und Gaming ist eine großartige Möglichkeit, dass diese Familienmitglieder ihre Angehörigen überprüfen und sie während ihrer goldenen Jahre aktiv halten.