Kodak Black war unter vier Personen, die außerhalb des Nizza-Guy-Restaurants in West Hollywood am samstagsmorgen (dem 12. Februar) erschossen wurden. Der Rapper besuchte an einem Super Bowl-Party nach einem Justin Bieber-Konzert.

Der Status des Rapper Kodak Black ist nach einem brutalen Angriff am frühen Samstagmorgen in Los Angeles unklar. Kodak Black besuchte eine Super Bowl-Party in Los Angeles im Nizza-Guy-Restaurant in West Hollywood, als der Angriff auftrat.

Details, die den Angriff umgibt, bleiben spannt, obwohl die Polizeibehörde Los Angeles bestätigt hat, dass vier Personen während des Angriffs erschossen und verletzt wurden. Eine dieser Personen wird nun als Bill Kahan Kapri bestätigt, besser bekannt als Kodak Black. Derzeit sieht es aus, als hätte Kodak Black am wenigsten einen Schuss aufgewickelt.

In der Videomaterial, die nach dem Vorfall austreten, ist Kodak Black mit Rapper Gunna, bevor Sie von mehreren Individuen überfallen werden. Eine Verschlüsselung ergibt sich, mit Schüsseln unmittelbar folgen.

Bevor Sie in das Restaurant fahren, wurde angenommen, dass Kodak Black an einem Justin Bieber-Konzert auf dem nahe gelegenen Pacific Design Center in West Hollywood zu den geschätzten Gästen gehörte. Jeff Bezos und seine Freundin, Lauren Sanchez, sowie hamilton Schauspieler Anthony Ramos und der ehemalige NFL-Spieler Tony Gonzalez waren ebenfalls im Gig. Zusätzliche Gäste können Drake, Khloe Kardashian und Biebers Freundin Hailey Baldwin aufgenommen haben, die alle an der Afterparty-Feier entdeckt wurden.

Rapper Kodak Black among 3 people shot in West Hollywood

Kodak Black hat eine umfangreiche Strafgeschichte und viele Rindfleisch. Am Ende des Endes von 2020 begnügten sich der Präsident Donald Trump mit 46 Monaten Gefängnis von 46 Monaten, obwohl der Südflorida-Rapper noch andere Gebühren kämpfte.

An diesem Punkt ist es auch unklar, ob Kodak Black das beabsichtigte Ziel des Angriffs war. Der Rapper wurde jedoch eindeutig in der Verschlungen und des Chaos entfalteten, die sich entfalteten.

Derzeit hat der LAPD keine Informationen über die Angreifer veröffentlicht. Es ist auch unklar, wenn keine Verdächtigen inhaftiert sind. Darüber hinaus scheint es, dass die Einzelpersonen, die Gunshot-Wunden, in ein nahegelegenes Krankenhaus, in einem kritischen Zustand gebracht wurden, in einem kritischen Zustand gebracht wurden, und werden voraussichtlich überleben.

Das Schießen folgt genau eine Warnung von LA Native Ice-T, die Out-of-Town-Rapper beraten, um mit Vorsicht vorzugehen.