WOW Developer Scariizard spricht von der Itemisierung und Waffen, die in den Abfall der ersten Absolventen fallen.

HIGHLIGHTS

Der blaue Beitrag diskutiert hauptsächlich die Artikelnisierung und Waffen, die in den neuen RAID fallen.

  • Blizzard fügt Rygelon (10. Boss) einen Agilitätsdagger hinzufügt und die Erste Waffe der Agility von Skolex zu entfernen und ihn an den Gefängnissen zu bewegen (11. Chef).
  • Wenn sie Waffenabfälle entwerfen, müssen sie thematisch passen. Zum Beispiel wäre es seltsam, wenn Mal’Ganis, der bekannteste Dämon in der gesamten Warcraft-Überlieferung, keine Dämonenjägerspezifische Waffe fallen würde.
  • Jeder Beachte-Tisch auf einem beliebigen Chef sollte helfen, eine Geschichte zu erzählen. Castle Nathria-Stil-Token fühlte sich nicht in der Geschichte des RAID, der zu den spezifischen Tropfen führte, die insgesamt weniger einprägsam waren.
  • Ein weiteres Ziel ist es, im gesamten RAID gleichmäßig verteilt zu sein, so dass Reklears nützliche Ausrüstung und Hilfe beim Fortschreiten sorgen.

Hallo! Die Verbesserung hat derzeit 3 ​​Waffen an den ersten Bossen des RAID, aber keine höhere ILVL-Waffe in den letzten Bossen. Wir sind die einzige Nahkampf-DPS-Spezifikation neben den Schurken, die keine höhere ILVL-Waffe haben. Wir hatten auch keinen in Sod. Wenn man bedenkt, dass unsere Nahkampfwaffen einen anständigen Einfluss auf unseren Schaden als Nahkampf-DPs haben, ist es möglich, eine zusätzliche höhere ILVL-Waffe in den letzten Bossen zu erhalten? Eine schöne Lösung wäre, um die höheren ILVL-Warglaives auf dem 9. Boss auf eine 1H-Axt zu wechseln oder die Waffenmarken von Nathria sogar zu remakern. Es fühlt sich einfach schlecht an, keinen Zugriff auf dieselbe Macht wie die anderen Klassen zu haben. Oder zumindest können wir für diese Situation eine Erklärung erhalten. Danke!

Sie da! Dieses Feedback kommt an ein paar Orten auf, also wollte ich vorbeiziehen und ein Update auf das, was wir tun, um sie anzunehmen, warum wir es in diesem Fall speziell ansprechen, und dann in einen tieferen Tauchgang hinter einigen Die Motivationen und derzeitige Gedanken über End-Chef-Waffen, RAID-Beute im Allgemeinen und Waffenmarken Ala Castle Nathria.

The
Zunächst einmal, das was und warum – wir werden Rygelon (Boss 10) einen Agility-Dolch hinzufügen und die Beweglichkeitsfistelwaffe von Skolex entfernen und ihn an den Gefängnissen verschieben (Chef 11). Dies repräsentiert +1 zusätzliche Waffe insgesamt für den RAID, und lässt nur einige Heiler ohne Waffe von diesen letzten 3-Bossen – wir machen uns wahrscheinlich nicht, da es einen einzigartigen Heiler-Streitkolben gibt, das wir erwarten, wird ein hübsches Leistungsstarke Option für diese Spezifikationen früher in dem RAID. Warum wir diese Änderung vornehmen – der Abseppulcher der ersten hat die höchste Anzahl an Bosse mit erhöhten Gegenstandsniveaus (3 Bosse über den traditionellen 1 oder 2), die wir angemessen waren, um sowohl Rygelon als auch Herds von Angstgefühl zu unterstützen Wie hochrangige Begegnungen könnten Sie sich in beliebiger Reihenfolge angehen, sowie der Zement ein klarer Sprung nach Anduin, der erstklassigen Hürde des RAIDs. Sogar ein zusätzlicher Chef am +7-Schwellenwert ergab jedoch ein Ungleichgewichtsniveau, das weniger strukturiert war, der in den ‚manchen einen nicht strukturierten war Absicht, und deshalb handeln wir darauf.

Dies hat jedoch zu einigen legitimen Fragen geführt – warum alle Klassen nicht in jedem RAID eine stärkere Waffe haben, und außerdem, warum nicht Waffenmarker wie Castle Nathria verwendete? Diese dürfen nicht alle perfekt antworten, aber ich möchte einige Gedanken zum Thema teilen und Licht auf die Art von Dingen schießen, an die wir nachdenken, worüber wir beim Entwerfen von Gegenständen und Beute-Tabellen nachdenken, die dazu beitragen, das Gespräch vorwärts zu drücken.

Philosophisch sprechen, wir glauben, dass es viel mehr auf Gegenstände gibt, als nur die Statistiken, die sie auf einem mechanischen Niveau bieten. Wir haben so viel Zeit, um sie angemessen zu nennen und angemessen zu platzieren, weil sie ein Weg sind, um die Geschichten der Feinde und Umgebungen, aus denen sie stammen, ausgebildet werden können. Wie Sie in Ihrem Beitrag empfehlen, hätten wir sicherlich eine Axt über ein Warglaive auf den Herren des Dread-Kampfes enthalten können, wenn unser Ziel nur jede Spezifikation abdeckt; Aber schauen wir uns aus einem anderen Winkel an. Lords of Dread Haben Sie Mal’Ganis gekämpft, ist der bekannteste Dämon in der gesamten Warcraft-Überlieferung, und der einzige Dämon in einem der 3 Razzien von Shadowlands. Aus dieser Perspektive könnte es umgewandt sein, wenn wir Dämonenjäger-spezifische Waffen nicht aus diesem Kampf fallen lassen.

Jeder Beachte-Tisch auf einem beliebigen Chef sollte dazu beitragen, einer Geschichte zu erzählen, was die Aufregung der Tropfen selbst hinzufügt. Natürlich gibt es Layer; Härtere oder ironische Begegnungen verdienen häufig mehr einzigartige oder leistungsstarke Belohnungen – aber sie sind ein Werkzeug, das wir für unser Spiel verwenden, um sich immer einwängerlich zu fühlen. Ein anderes Beispiel aus dem Sepulcher ist die Rückkehr von Articer XYMOX – es gibt ein Paar Schwerter, die das gleiche Modell verwenden, wo man ein Relikt ist, in dem der Kartell aus dem RAID gestohlen wird, und der andere ist eine Nachbildung derselben Klinge, die sie mit der Absicht gemacht haben um es in tazavesh auszulösen. Vergleichen Sie dies mit 9.0-Token -, während in den Ablenkungen in den RAID ein höheres Maß an Gleichheit vorliegt, war die Aufregung in einem relativen Sinne häufig niedriger; Dies ist zum Teil aufgrund der verzögerten Befriedigungs-Token (Sie mussten in den Fall von 9.0 in den Fall von 9.0 zu sein, um die Auftritte von Ihrem Sanctum zu erhalten) und zum Teil aufgrund der Trennen dessen, was Sie tatsächlich aus ihnen herausgekommen sind Obwohl sie einige sehr coole Covenant-Auftritte haben, fühlten sie sich nicht in der Geschichte des RAIDs oder in den Inhalt, von dem Sie den Token bekommen haben, der zu den spezifischen Tropfen führte, die insgesamt weniger einprägsam waren.

Ein weiteres Ziel von uns ist es, plüftend, gleichmäßig im Laufe eines Razziens verteilt zu sein, so dass es eine Vielzahl von Dingen in Gruppen unterschiedlich in den Bossen und sogar ganzen Flügeln gibt. Dies hilft, Gruppen, die sich auf eine bestimmte Schwierigkeit zu progressen, in einem bestimmten Schwierigkeitsgrad zu kämpfen, während er weiterhin nützliche Beute erhalten, während sie auch als schönen Anreiz für Gruppen dient, um jemals etwas in eine höhere Schwierigkeit zu drücken und Fuß zu fassen. Diese Idee ist, was uns zurückgeführt hat, um bestimmte einzigartige Waffen zu erstellen (intern nennen wir diese Kantüre) in Sanctum der Dominanz wie Jotweirr von neun oder kreuzförmiger Venripper aus dem Painsmith – ihre einzigartigen Wirkungen waren auf dem PAR mit einem höheren Gegenstandstrom, aber wir konnten sie auch früher fallen lassen, und verbessern die Erfahrungen, um diese wichtigen Charaktere in unserer Umgebung zu besiegen. Waffen sind nicht der einzige Weg, als wir ergünstige und gerechte RAID-Beute (Schmuck und Schmuckstücke tendenziell auch dazu beitragen können, diese Lücken zu füllen), aber sie sind ein sehr starkes Werkzeug in unserer Toolbox, um alle Teile des RAID-Gefühls zu erstellen lohnend und sinnvoll für die Revision, anstatt die letzten Bosse die einzigen zu machen, die wichtig sind.

Um klar zu sein: 9.0 Waffen-Token löste ein Problem für einige Spieler, und es gibt eine Lektion, die in der Antwort auf sie hatte. Während eine Unterteilung der Gegenstandebene selten eine Barriere für die Rentabilität des Unterrichts ist, ist das Gefühl, dass jeder auf einem gleichmäßigen Spielfeld entlang mindestens eine Achse war, eindeutig eine Idee, die stark unter einigen von Ihnen resoniert. Ich möchte nicht, dass sich das ganze oben genannte annimmt, als ob wir niemals auf Waffen iterieren werden, oder dass Menschen, die gerne, wie 9.0 gespielt hat, flach falsch war – nur dass Tokens eindeutig nur ein Stück des Problems löst, während wir uns dabei (oder zumindest behindern) die Fähigkeit, unsere anderen Ziele für die RAID-Elementisierung insgesamt zu erreichen.

Es gibt viel mehr, dass wir mehr in den Ort von Cantrip Weapons / Gegenständen einsteigen können, aber ich möchte diese Diskussion für einen zukünftigen Beitrag später sparen, wenn wir eine höhere Wertschätzung haben, wie der Absepulcher spielt. Ich hoffe, dass dies hilft, etwas mehr zu kommunizieren, woher wir kommen und warum die Dinge so landen, wie sie es tun, selbst unter den Spielern, die die mechanische und Zahlenseite von WOW schätzen, für die einige davon nicht zufriedenstellend sein können. Schließlich möchte ich mich danken, dass Sie sich an der Zeit genommen haben, diesen Beitrag zu schreiben und Vorschläge zu schreiben! Wir können nicht auf jeden einzelnen, aber sie helfen, unsere Diskussionen und Iterationen intern zu gestalten.